09.04.06 19:56 Uhr
 196
 

Fußball: Chelsea gewinnt in Unterzahl gegen West Ham United

Der FC Chelsea hat zu Hause gegen West Ham United mit 4:1 gewonnen. Für den Spitzenreiter der englischen Premier League war dies bereits der 16. Heimsieg, obwohl sie lange Zeit nur zu zehnt spielten. Chelsea ist mit 82 Punkten Tabellenführer.

Für West Ham United begann das Spiel gut, da sie in der zehnten Minute durch ein Tor von James Collins in Führung gingen. Nur sieben Minuten später bekam Maniche vom FC Chelsea nach einem harten Foul die rote Karte.

Dem FC Chelsea gelangen trotz des Spiels in Unterzahl vier Treffer. Didier Drogba traf in der 29., Hernan Crespo in der 31., John Terry in der 54. und William Gallas schoss das vierte und letzte Tor für Chelsea in der 69. Spielminute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Chelsea, West, West Ham United
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2006 19:52 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine unglaubliche Leistung! Mit zehn Mann dann auch noch so hoch zu gewinnen - fantastisch:-) Da könnte sich Bayern mal eine Scheibe von abschneiden!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?