09.04.06 19:11 Uhr
 49
 

2. Fußball-Bundesliga: Rostock gewinnt gegen Saarbrücken - Drei Tore in 14 Min.

Vor 12.000 Besuchern im Ostseestadion gewann am Sonntagnachmittag Hansa Rostock gegen den 1. FC Saarbrücken klar mit 3:0 (3:0).

Die Tore für die Gastgeber fielen alle in der ersten Viertelstunde, innerhalb von sechs Minuten. In der 9. Min. traf Marc Stein zum 1:0, drei Minuten später erhöhte Kai Bülow auf 2:0. In der 14. Minute erzielte Enrico Kern bereits das
3:0 für Hansa.

Durch diese drei Punkte behalten die Rostocker die Aufstiegsplätze in Sichtweite. Saarbrücken dagegen rutschte in den Tabellenkeller ab.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, 14, Tor, Rostock, Saarbrücken
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg
Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?