09.04.06 17:17 Uhr
 239
 

Düsseldorf: Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein neunjähriger Junge, der auf der Angermunder Straße von einer 21-Jährigen angefahren wurde. Der Junge ist hinter einem geparkten Auto auf die Straße gelaufen und hatte nicht auf den Verkehr geachtet.

Als er das herankommende Auto sah, wollte er noch ausweichen. Die Fahrerin machte eine Vollbremsung, konnte aber den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Das Kind wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und fiel danach auf die Straße.

Mit schweren Verletzungen wurde er in eine Klinik gebracht und musste dort überwacht werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Kind, Düsseldorf
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Bundestag lockert Verbot: TV-Übertragungen aus Gerichtssälen nun möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?