09.04.06 18:03 Uhr
 4.022
 

Fußball: Ballack doch nicht zu Chelsea?

Die Wechselgerüchte um den Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Michael Ballack kennen im Moment nur eine Antwort: FC Chelsea London. Dennoch scheint sich ein Wechsel Ballacks zum englischen Topklub wohl zu verzögern.

"Es ist offenkundig, dass der Spieler (Ballack) Zweifel hat. Das ist für mich eindeutig", erläuterte der portugiesische Erfolgscoach José Mourinho auf der Pressekonferenz vor dem bevorstehenden Spiel gegen West Ham United.

Bayerns Manager Hoeneß gibt sich unterdessen sicher: "Ich bin mir ziemlich sicher, dass Michael Ballack zum FC Chelsea geht", so seine Meinung in einem Interview mit Premiere.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Chelsea, Michael Ballack
Quelle: onsport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2006 18:00 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun denn, Hr. Ballack sollte sich evtl. langsam mal Gedanken machen, was er denn will. Diese Wechselspielchen belasten nicht nur ihn, sondern sicherlich auch die DFB Elf, die momentan ununterbrochen in der Diskussion steht.
Kommentar ansehen
09.04.2006 19:03 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war klar: er weiss selber das lampard und er sich haetten abwechseln muessen und das macht er nicht mit.
Kommentar ansehen
09.04.2006 19:20 Uhr von gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fuck: es geht mir mittlerweilen gewaltig auf den sack.
die hackfresse soll gehen und zwar so schnell wie möglich.
manchmal würde ich ballack ja schon eine verletzung wünschen, aber das macht man ja nicht.
Kommentar ansehen
09.04.2006 19:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch einfach: wir schicken ihn nach real madrid die suchen auslaufmodelle.
Kommentar ansehen
09.04.2006 20:01 Uhr von ~.~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss nicht was ihr spacken gegen ballack habt. Immer diese Hass Comments zu diesem Thema. Hat der euch was getan? Ich seh hier nur den neid. Geht doch nach Hause.
Kommentar ansehen
09.04.2006 20:12 Uhr von Lenglern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hin und Her: Was soll das Ganze Hickhack, frage ich mich !? Warten wir Mitte Mai ab, dann wissen wir, wohin die Reise geht...
Kommentar ansehen
09.04.2006 20:28 Uhr von BilboderLutscher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen kümmert der scheiss schon?!
Kommentar ansehen
09.04.2006 20:59 Uhr von ronny2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tore: es wäre für so einen millionendeal schon auch sehr wichtig , wenn der ballack mal wieder tore schiessen würde und seinen marktwert behauptet, as er momentan nicht macht .-)
Kommentar ansehen
09.04.2006 22:42 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also langsam bin ich ein bisserl genervt! Erst wechselt er - dann wieder nicht - dann will er auf den Mond auswandern - und plötzlich will er dann auf den Mars?!?

Der soll halt jetzt nach Chelsea und fertig!
Kommentar ansehen
10.04.2006 01:22 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott: ballack schieb endlich nach england ab

meinetwegen auch ipswich town - wenn er nur endlich verschwindet...

der hrubesch soll seinen platz frei machen für einen echten playmaker
Kommentar ansehen
10.04.2006 12:21 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht will er ja auch in Rente Gesetzt den Fall: Nach der WM, in der Vorrunde ausgeschieden, Ballack ohne jeden Drive,...

Dann waere es besser gleich seine Huette nach Mallorca zu verlegen oder nach Florida...
Kommentar ansehen
10.04.2006 13:22 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Hin und Her liegt wohl weniger an Ballack sondern eher an den Medien, die ihn ständig irgendwohin schreiben wollen. Wenn man also genervt sein sollte, dann doch bitte wegen den Medien und nicht wegen Ballack !!!

Erst wenn Chelsea und Ballack offiziell bekannt geben, dass der Deal perfekt ist, ist er perfekt.

Ich habe von Ballack noch keine widersprüchlichen Aussagen gehört, also ist er auch nicht Schuld an diesem Hin und Her. Dass er es sich gründlich und lange überlegt, sollte man ihm nicht vorwerfen. Ich würde mir so einen langfristen Vertrag auch sehr gründlich überlegen.

Zu den primitiven Hassschreibern kann ich nur sagen - ich bedaure Euch zu tiefst !!! Was für ein armeseliges Leben müßt Ihr doch führen, wenn Ihr Euch über einen Fußballspieler so aufregen könnt/müßt !!! *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
12.04.2006 22:02 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß nicht was er will: Fall Ballack: Keine Ahnung was er will. Kann sich nicht entscheiden. Nichts ist im gut genug. Kritiesiert andere Ligen und spielte bei der größten Luschenliga(Bundesliga)die sich im eigenen Land nicht messen können und wundern sich nachher weshalb sie gegen AC MILAN verlieren. Er soll bei Bayern bleiben, sie brauchen ihn, sonst steigen sie noch in die 2.Bundesliga ab. Sto cuglione non sa cosa vuole, tutti uguali questi germani, l`odio i germani.Campioni noi cuglioni voi.Vedremo chi vincerä la WM, sicuramente l´ITALIA. La germania non entra nei ottavi.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?