09.04.06 14:45 Uhr
 207
 

Ein Kranz aus Würstchen für den unermüdlichen Einsatz in Bad Reichenhall

Nach dem Einsturz der Eishalle von Bad Reichenhall waren "Kimba", "Grizzly" und "Henry" unermüdlich im Einsatz. Viel mehr als über die Medaille dürften sich die drei Rettungshunde über die Zugabe in Form eines Würstchenkranzes gefreut haben.

Der Bayerische Tierschutzbund beabsichtigt mit dieser Ehrung, den Menschen ins Bewusstsein zu holen, was die Hunde alles für uns leisten und tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shila
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Einsatz, Bad, Reich, Würstchen, Bad Reichenhall
Quelle: www.baden-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2006 12:54 Uhr von Shila
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe selbst zwei Rettungshunde besessen und auch ausgebildet und weiß daher, wie viel Arbeit das für die Tiere (aber auch für die Menschen) ist und was sie schier unglaubliches zu leisten vermögen. Dies sollte sich so mancher "Hundehasser" vielleicht auch mal klar machen.
Kommentar ansehen
09.04.2006 16:42 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich mag Hunde nicht.
Die sind so... übermütig und aufgedreht, das kann ich nicht haben. Außerdem sind diese ganzen Züchtungen widerlich. Rottweiler, Bulldoge und der ganze missgebildete kram... das sind doch keine Hunde!
hunde und ich passen nicht zusammen, ich bleib bei Katzen ^^
Kommentar ansehen
09.04.2006 16:48 Uhr von ooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal was vernünftiges: Ein Würstchenkranz oder einen Fresskorb würd ich auch lieber als einen Medallie bekommen.
Kommentar ansehen
09.04.2006 19:09 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@krusinator: dann wünsche ich dir, dass dich mal eine katze unter einem verschütteten haus oder unter schneemassen einer lawine wittert und ihrem katzenführer das auch anzeigt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?