09.04.06 13:32 Uhr
 1.258
 

Kissenschlacht: Kein Weltrekord in Stuttgart

Der Versuch, einen neuen Weltrekord in Kissenschlachten aufzustellen ist in Stuttgart misslungen. Der aufgestellte Rekord im April 2005 in New York war nicht zu erreichen.

Anstelle der mindestens benötigten 3.648 Teilnehmer fanden sich nur gezählte 872 Teilnehmer zur Wiedereröffnung der Stuttgarter Jugendherberge ein.

Allerdings dürfte es nicht der letzte Versuch gewesen sein. Zitat des Landeschefs vom Deutschen Jugendherbergswerk Karl Rosner: "Wir versuchen es wieder."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DItschi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stuttgart, Weltrekord
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2006 21:05 Uhr von DItschi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je, das ging aber mächtig daneben. Ich denke mal das das Wetter eine Rolle gespielt hat. Vielleicht wird das Ganze beim nächsten mal etwas früher und genauer beworben, dann können alle Kissenschlacht Fans aus ganz Deutschland mithelfen den Rekord zu knacken.
Kommentar ansehen
18.04.2006 19:56 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade schade dass es nicht funktioniert hat... hoffe der nächste Versuch findet hier in der Nähe statt(Frankfurt a.M.)... würde gerne mitmachen..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?