08.04.06 11:50 Uhr
 7.574
 

(Update) Großbritannien: Augenzeugen beschreiben "Monster-Kaninchen"

Nach eigenen Angaben haben einige Schrebergartenbesitzer das Riesenkaninchen mit eigenen Augen beobachtet. Es soll sich um ein Tier mit gewaltigen Hinterläufen und verschieden langen Ohren handeln.

Die Augenzeugen bezeichnen den Kaninchen-Yeti vom Aussehen her als eine Mischung zwischen Hase und Kaninchen. Gemüseanbauer Jeff Smith: "Das ist kein normales Kaninchen. Wir haben es hier mit einem richtigen Monster zu tun".

Von vier weiteren Augenzeugen wurde die Beschreibung ebenfalls bestätigt. Nur der Jäger Mark Cadman wartet bislang vergeblich darauf, dass ihm das Tier vor die Flinte läuft, bestaunt aber dessen ungeheueren Appetit auf Gemüse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shila
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Großbritannien, Auge, Monster, Kaninchen, Augenzeuge
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2006 13:29 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Monsterkaninchen: Kamen die riesen Kaninchen von den Teletubbies nicht auch aus England und sind die nicht irgendwie genmanipuliert?
?????????????????????????????????????????
Kommentar ansehen
08.04.2006 13:42 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wallace and Gromit: bei denen ging es doch auch um ein genmanipuliertes Riesenkaninchen... spielt das nicht auch in england??? oder kommt der film daher??? also das erinnert mich vehement an die....

geht sowas überhaupt?
Kommentar ansehen
08.04.2006 14:57 Uhr von Karigan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr seht das alle falsch: Das ist doch ganz eindeutig!Das ist das Killerkaninchen aus ´Das Leben des Brain´.Noch tut es harmlos aber wartet mal ab....
Wer hat eine heilige Granate???Schnell!!!
Kommentar ansehen
08.04.2006 15:24 Uhr von Kane666999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Logisch betrachtet: könnte es sich um einen Deutschen Riesen handeln,wenn ihr mal Google´t
werdet ihr auch bildchen finden ;)
Das Mindestgewicht beträgt 5,5 kg, das Normalgewicht über 7 kg. Ein Höchstgewicht besteht nicht, mehr als 10 kg werden jedoch kaum erreicht. Die ideale Körperlänge liegt bei 72 cm.
Kommentar ansehen
08.04.2006 15:35 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
karigan: nicht life of brian sondern die suche nach dem heilige gral! ansonsten stimmt ich dir zu! schlagt auf die heilige bibel, kapitel waffen... ;)
Kommentar ansehen
08.04.2006 15:42 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Tippe eher auf einen entlaufenen Känguru in england werden sowieso immer die abartigsten tiere gesichtet.

lol*

mfg

deniz1008
Kommentar ansehen
08.04.2006 15:51 Uhr von maria49
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Ein Kaninchen, das aussieht wie ein Hase und das zwei verschieden lange Ohren hat?

Ist ganz offensichtlich ein Hase, dem ein Stück eines Ohrs abhanden gekommen ist. Nix sonst.
Kommentar ansehen
08.04.2006 16:05 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@karigan: Das Kaninchen war aus "Ritter der Kokosnuss". :-)
Kommentar ansehen
08.04.2006 16:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber klar doch: "Tier mit gewaltigen Hinterläufen und verschieden langen Ohren "
Und dann noch diese Bezeichnung "Monster".
Brennen die Leute in diesem Nest ihren Alkohol eigentlich selbst ?
Das würde ne Menge erklären.
Kommentar ansehen
08.04.2006 17:08 Uhr von aenima_vegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jäger=mörder: oh nein ein monster kaninchen !!!
rette sich wer kann, es wird alle menschen, die ihm über den weg laufen, töten oder zumindest mit schlimmen krankheiten anstecken!!!
oh graus!
Kommentar ansehen
08.04.2006 21:09 Uhr von Nokke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: "....in england werden sowieso immer die abartigsten tiere gesichtet."

UND GEGESSEN! ^^
Kommentar ansehen
08.04.2006 23:34 Uhr von LeAvecSans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man wenn das monster-kaninchen nicht einfach nur ein großer hase ist...
Kommentar ansehen
09.04.2006 03:12 Uhr von Minnakht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
holt die heilige Handgranate ^^.
(Zähle dann bis 3, nicht bis 2 und auch nicht bis 4...die 5 scheidet völlig aus).

Vielleicht ist es auch das Monster von Loch Ness...ist aus dem See geklettert und macht das Land unsicher...und anders als im Film ist es halt keine Seeschlange sondern ein Riesenkaninchen
Kommentar ansehen
09.04.2006 13:41 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blüten: Schon eigenartig, welch seltsame Blüten die Aufhebung der Sperrstunde in GB treibt ...*g
Kommentar ansehen
10.04.2006 13:23 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erinnert mich an "El Pollo Diablo"...


Das Kaninchen würde in der Karibik wohl "El Conejo Diablo" heißen.*kichert*

Vermutlich isses entweder ein echt großes Karnickel oder n ganz anderes Tier. Känguruh wohl eher nicht, das hätte man gemerkt.
Kommentar ansehen
17.04.2006 20:04 Uhr von fleurmia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das Tier wirklich so selten ist, dann finde ich es schade, dass es gleich abgeschossen werden soll... es gibt bestimmt auch für ein "Monsterkaninchen" Platz auf einem Gnadenhof..

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?