08.04.06 11:44 Uhr
 482
 

Düren: Brandstifter gründeten Verein und waren im Vereinsregister eingetragen

Im Kreis Düren kam es seit 1999 sehr oft zu Brandstiftungen. Jetzt konnten fünf Männer dingfest gemacht werden. Sie erklärten, insgesamt 80 Brände gelegt zu haben, jedoch fehlt ihnen zu einigen die Erinnerung.

Die fünf Brandstifter hatten sogar einen Verein gegründet und standen auch im Vereinsregister. Im Namen des Vereins kam die Bezeichnung "Brandschutz" vor.

Es wird von einer "professionellen Vorgehensweise" der Verbrecher gesprochen. Sie hörten den Polizeifunk ab und verständigten sich mit Hilfe von Funkgeräten. U. a. entlüfteten sie nach einem Feuer ein Gebäude und erhielten dafür Geld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verein, Brandstifter, Düren
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2006 16:12 Uhr von Deesi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man keine Kunden hat, dann muß man sich sie eben machen.Lächerlich!!!
Erbärmlich!!!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?