07.04.06 17:59 Uhr
 333
 

Bremen vs. Bayern: Knickt Kahn ein?

Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga, der FC Bayern München, trifft am Samstag in Bremen auf die Herausforderer von der Weser. Dabei ist die aktuelle Torwartfrage von besonderer Bedeutung. Hält Kahn durch?

Magath, der Trainer der Bayern, geht von einer guten Chance seines Teams in Bremen aus. Dagegen möchte der Werder-Trainer Schaaf drei Punkte in Bremen behalten. Nicht, um noch in der Meisterfrage mitzumischen, sondern für die Championsleague-Quali.

Interessant ist, dass die Bayern seit längerem kein Spiel gegen eine Spitzenmannschaft auswärts gewinnen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Bremen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2006 23:12 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild ist ENDLICH tot! Kahn ist tot und Deutschland jubelt.
Kommentar ansehen
08.04.2006 04:23 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffe das bremen gewinnt und kahn beweisen kann das er noch was kann oder ob er wirklich nur die nr. 2 ist.
Kommentar ansehen
08.04.2006 17:52 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh yes! :-): War für mich als Werder Fan ein herrliches Spiel, für den Deutschen Meister wirds wohl nicht ganz reichen, aber der zweite Platz ist am Ende der Saison hoffentlich drin.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?