07.04.06 14:21 Uhr
 6.541
 

Fußball: Torwartfrage geklärt - Lehmann steht bei der WM im Tor

Nach den monatelangen Diskussionen um die Frage, wer bei der WM in Deutschland im Tor steht, hat der Teamchef sich laut "Bild" entschieden. Seine Entscheidung fällt auf Arsenals Torwart Jens Lehmann.

Damit konnte Lehmann den monatelangen Kampf gegenüber Oliver Kahn um das deutsche Tor für sich entscheiden.

Klinsmann hat dies dem Torwart auch schon am heutigen Freitag mitgeteilt.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Tor, Torwart, Jens Lehmann
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

54 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2006 14:03 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich fällt Klinsi damit nicht auf die Schnauze. Für mich gehört ganz klar Oli Kahn ins Tor der Deutschen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:30 Uhr von BreakingNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich nen Hammer Das Klinsmann den Mut hat, überrascht mich wirklich. Er hätte es sich sicher leichter machen können, wenn er Kahn nominiert hätte. Nach Leistung gemessen müssten wohl beide ins Tor - die tun sich nicht viel. Aber die extreme Lobbyarbeit, die die Bayern-Offiziellen da veranstaltet haben, zahlte sich dann offenbar doch nicht aus...
Ne andere Frage ist, ob Klinsmann es überhaupt nötig gehabt hätte, sich zu einer früheren Entscheidung nötigen zu lassen. Bin gespannt, was da noch kommt.
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:30 Uhr von murcielago
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lehmann ist genau so eine null wie alle deutschen spieler die immer so hochgeredet werden, z.b klose nach dem ersten spiel bei der wm 2002. wenn hier einer einmal "gut" spielt ist er gleich ein held.

lehmann mag die letzten spiele kein tor kassiert haben aber wie oft waren denn die turiner (champions league) vor seinem tor? klinsmann war in meinen augen auch noch nie ein top-spieler, da gabs schon 1000 bessere in deutschland.

hoffe das die deutsche elf schon in der ersten runde ausscheidet damit sich endlich was tut im deutschen fussball.

ich früher immer für die deutschen weil sie einer der besten mannschaften waren aber was heute gezeigt wird, ist unter alles sau.

wo sind so spieler wie bei der wem 82 und 86? solche spieler braucht das land und keine möchtegern wie ballack.
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:32 Uhr von Flopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gute Entscheidung!!! Oliver Kahn ist halt nicht mehr ein Weltklasse Torhüter wie früher. In entscheidenen Spielen leistete er sich immer wieder grobe Fehler! Lehmann ist in den letzten Monaten einfach in einer Top-Verfassung und hat es verdient bei der WM zu spielen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:33 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut das er sich entschieden hat Ich kann mit der Wahl sehr gut leben. Das hätte ich auch gesagt wenn es Kahn geworden wäre. Beide sindf gute Keeper und beide haben ihre vor und nachteile. Ich bin froh das ich diese Entscheidung nicht treffen musste. Egal wen er genommen hätte es hätte in beiden Fällen die gleiche Anzahl befürworter wie Gegner gegeben, deswegen sollten die Leute das jetzt einfach akzeptieren und nicht rumheulen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:34 Uhr von ALI G.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so: Der hats verdient. Meiner Meinung ist das die richtige Entscheidung, der Gorilla soll dahin wo er hingehört, in den Zoo.
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:40 Uhr von rainerZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch das noch! Klinsi go home to California! Ich hatte es so befürchtet! (Bin aber kein Bayern Fan). Dieser California-Sonnyboy setzt stur seine Retourkutsche gegen Bayern München fort. Aber Hochmut kommt vor dem Fall. Garantiert wird dieser Bundestrainer in wenigen Wochen Geschichte sein. Da war Rudi Völler ja noch besser.
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:41 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Toll wir kommen net aus der Vorrunde raus: ich bin kein bayern fan und kahn hat in letzter zeit ein paar fehler gemacht, aber er ist um welten besser als lehmann.

jedes mal wenn ich lehmann im tor gesehen habe, hat er zu spät oder garnet reagiert. selbst wenn der ball unhaltbar ist, oli kahn hechtet da hin selbst wenn er sich die birne am pfosten aufhaut.

und die deutsche elf hat ne abwehr die noch nicht mal halten würde, wenn die gegnerische mannschaft in ihrer kabine eingeschlossen wäre. da kann man doch net den lehmann reinstellen
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:49 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar die Entscheidung fällt im Mai
Nicht nur, dass es von Klinsmann absolut unnötig war unmittelbar nach seiner ernennung zum Trainer diese Diskussion zu eröffnen... Nein jetzt macht er sich wieder mal absolut unglaubwürdig
Außerdem wird nun jeder Fehler den Lehmann macht breitgetreten

Hachja Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Männer einem Ball hinterherrennen und am Ende lachen alle über die Deutschen:D
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:49 Uhr von Mummelratz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut "Bild": Woher weiß die das so genau?
Spekulation, nix weiter!
Erst wenn der Klinsmann das vor ner Kamera bestätigt, darf man das beruhigt glauben!
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:52 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*jubel*: Ich finde Lehmann ist,seit er in London ist, viel besser geworden, während Kahn sich nur verschlechtert hat.

Ich finds super!
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:54 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klare Sache: war es für mich schon lange, das Lehmann im Tor steht.
Und das ohne Kahn zu nahe zu treten, seinen Zenit hat der gute Olli wohl überschritten, aber weil er immer Nummer 1 war, darauf zu pochen, er muss immer die Nummer 1 sein, ist rein psychologisch begründet.
Lehmann hat einen Lauf, passt besser ins System, also hat der Klinsi entschieden. Ich hoffe nur, der Olli ist Sportsmann genug, um das lässig zu sehen, auch als Nummer zwei kann er immer noch zu Einsätzen im Turnier kommen !
Nur sollte der Klinsi eben immer die Mannschaft so besetzen, das die Besten spielen und das konsequent, sieh Wörns auf seiner Position !
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:00 Uhr von Chef-Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lucky strike: oli kahn hechtet da hin selbst wenn er sich die birne am pfosten aufhaut

Das hat er wohl ein paar mal zu oft gemacht.

Bin mit der Entscheidung auch ganz zufrieden auch wenn ich der Meinung bin das sie zu früh kommt. Sind beides Topleute, sodass man eigentlich froh drüber sein sollte und nicht eine riesige Staatsaffäre deswegen machen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:03 Uhr von bLoodstorm01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein plan hat klinsmann und haben einige von euch. Wenn ich das schon höhre "Kahn hat uns letztes mal unser Endspiel versaut". Ohne ihn waeren wir garantiert net im Finale gewesen. Der Hat wenigstens noch biss und Treibt was voran... Wenn der Lehmann mal net in den eigenen Stadien ausgebut wird. Ich wär dabei. Der spielt netmal in Deutschland der Sack.
Ich erinerre nur an die Köpke Zeiten. Schon damals war Kahn VIEL besser als er und durfte trotzdem net spielen...
Ein kompletter Rücktritt Kahns waere mehr als verständlich, ich würd auch auf so eine Mannschaft und Land scheissen, dass so undankbar ist
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:21 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Entscheidung! Damit ist Klinsmann bei mir unten durch!
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:28 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gemischtes Gewuehle hier Naja, in der letzten WM hat Oli Kahn einiges dazu beigetragen, dass die Deutschen ins Finale gekommen sind.
Im Finale hat er dann aber gepatzt, genauso wie in so manchem Spiel in der letzten Zeit.
Er ueberschaetzt sich dann immer, hab ich das Gefuehl, er ist nicht in der richtigen Verfassung, hat ne Verletzung oder so, ist aber zu stolz, den Job jemandem anderen machen zu lassen.
Und dann versagt er mal.
Sowas ist nicht unbedingt das, was man brauchen muss.
Lehmann hat auch schon einiges an Erfahrung und spielte in so manchen Turnieren mit.
Von ihm kann man jedenfalls was Neues erwarten, ob gut oder schlecht....
Alles in allem ist die Entscheidung sehr mutig und positiv gegenueber der bayrischen Lobbyarbeit fuer Oli K..
Alles in allem wir die Verantwortung, ob wir nun die WM packen oder abloosen, voll in den Haenden von Lehmann und Klinsmann liegen, dafuer wird die Bild schon sorgen.
Aber von der WM dieses Jahr halte ich eh nicht viel.
Wir hamm ein besch. Maskottchen, die Abwehr ist miserabel (da bringt auch kein recht guter Sturm was) und der Torwart steht dann alleine da, die Deutschen meckern nur ueber die Tickets, obwohl auch Sponsoren, die die WM finanzieren dadurch ihr gutes Recht auf Karten haben....man bin ich froh, wenn die WM naechstes mal wieder woanders stattfindet, da kann man wieder Fussball geniessen.

Im uebrigen kann man von unserer Elf halten was man will. Die Deutschen sind eine Turniermannschaft, die bluehen so richtig auf, wenn,s los geht...oder kaggen total ab, zumal die Bundesligatrainer den Spielern dann erst gruenes Licht geben, um nun richtigen Fussball zu spielen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:42 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find die Entscheidung vom Klinsmann gut. Ich halte ihn zwar nicht für den besten Trainer, aber wenigstens ist jetzt erstmal das Thema vom Tisch.
Ich glaube Schuld daran, dass der Kahn nicht im Tor steht sind nur die Bayern-Bosse, also Rummenigge, Hoeness und co.
Die haben einfach zu viel Druck gemacht und jetzt bekommt der Kahn die Quittung.
Insgesamt hat Lehmann einfach die bessere Leistung erbracht und ist deswegen auch verdient Torwart Nr. 1
Titan hin oder her
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:50 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kahns erste reaktion: hier: http://www.myejournal.net/...
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:56 Uhr von toto2304
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank!: Hoffe es stimmt jetzt auch endlich!!!

Sollte der halbe Ami einmal vernünftig agieren? Man kann nur hoffen das es jetzt diesmal stimmt!!!

Wäre die beste Wahl fürs Team. Nicht der Affe der alles an sich reißt sondern ein Team Player!!!
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:59 Uhr von Bully29
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja so ist das: Da streiten sie sich wieder die leutchen wer jetzt der bessere torwart ist und wer von den beiden die wm hält. wer glaubt den das es nur am torwart liegt ich dachte immer das sei ein manschaftssport, also ich spiele selbst fussball und bin auch tormann und ich muss mich auf die abwehr verlassen können, wenn ich ne sch... abwehr habe und laufend alleine vorm gegner stehe so das sie sich die ecke aussuchen können, bin ich als torman auch machtlos, und wen der angriff es nicht auf die reihe bekommt den recheckigen kasten auf der anderen seite zu treffen klar das man da denn bach rundergeht, das ewige hickhack um die nummer 1 lengt doch nur von den anderen probs der manschaft ab wir könne so oder so froh sein wenn wir eine runde weiter kommen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 16:18 Uhr von naddelth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super Entscheidung: Kahn bringt doch nichts mehr.
Irgendwann sollte man sich persönlich eingestehen, dass man zurücktreten sollte und Platz für jüngere machen muss. Ich bin für Timo Hildebrand, aber Lehmann tuts auch.
Wir kommen eh nicht über die Vorrunde hinaus.
Kommentar ansehen
07.04.2006 16:32 Uhr von AS55555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmmmm: ich frag mich was dieser klinsmann für brötchen backt, vor paar wochen die entscheidung heut diese entscheidung.
ich bin gespannt was der noch so hüüühot entscheidung bis zur wm bring, vieleicht dat personal von mediamarkt auf die ersatzbank setzen und als persöhnliche beraterin die merkel holen ?

Dat is doch ein Bildzeitungskasperletheater, da lacht die Welt doch drüber
Kommentar ansehen
07.04.2006 16:38 Uhr von BeInspired
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: mal ein fähiger Torwart. Ich konnte Kahn nicht leiden. Seine ganze Art hat mich genervt. Klar er hat auch gute Leistungen gezeigt, aber hätte man Lehmann von Anfang an so unterstützt und eine Chance gegeben, hätte er sich schon zu Dortmunder Zeiten gut im National Tor gemacht.

So wie ich Kahn einschaätze wird er jetzt beleidigt seinen Rücktritt verkünden. Das wäre ihm zuzutrauen.
Von Beckenbauers und Meiers Reaktionen mal ganz abgesehen...sie beiden waren ja immer große befürworter kahns...

naja finde es jedenalls gut wie es ist =)
viel glück jens!!!
Kommentar ansehen
07.04.2006 16:49 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne Oli Kahn schon seit seiner: Karlsruher Zeit und weiß, dass er - im Gegensatz zu seinem äußeren Erscheinungsbild - ein ganz lieber Mensch ist.

Und wenn er sich nach diesem ganzen - von Klinsi inszinierten - Hickhack nicht auf die Ersatzbank setzen will, dann ist das für mich nachvollziehbar und nur konsequent.

LG
Kommentar ansehen
07.04.2006 16:49 Uhr von Mikki12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja nicht zu fassen: Was reitet denn nur diesen Schwaben? Jetzt steht der Fliegenfänger Nummer Eins im Tor. Ich wünsche dem Schwaben ein baldiges Ende seiner Karriere als Nationaltrainer und ein zeitiges ausscheiden in der Vorrunde. Einfach nicht zu fassen tztztztz.

Refresh |<-- <-   1-25/54   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?