07.04.06 11:40 Uhr
 601
 

Fußball: Glasgow Rangers wollen Schweinsteiger

Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung wollen die Glasgow Rangers Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München verpflichten. Dies wäre jedoch nur gegen eine hohe Ablösesumme möglich, da er noch bis 2009 einen Vertrag bei den Bayern hat.

Es wird darüber spekuliert, dass die Rangers für die nächste Saison bis zu 50 Mio. Euro für neue Spieler ausgeben wollen. Was den Schweini-Deal betrifft, so hat Felix Magath diesem eine deutliche Absage erteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: computerschrotter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schwein, Range, Glasgow, Rangers
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2006 12:17 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzzzzz Schweini bleibt ein Münchener. Gerade solche jungen, talentierten Spieler wird der FCB nie verkaufen!
Kommentar ansehen
07.04.2006 12:34 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bayern brauchen mal wieder so einen RICHTIGEN Starspieler. Ballack und Kahn sind ausgelutscht und der Rest..naja.

Mit der Zeit könnte Schweini diese Rolle uebernehmen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 13:21 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol Wer geht denn freiwillig von Bayern nach Glasgow ?
Das Niveau der Schottischen Liga ist wesentlich niedriger als das der Buli. Das wäre auf jeden Fall ein Schritt zurück für Pig. Aber trotzdem würde ich es gut finden wenn er Erfahrungen im Ausland sammeln würde, allerdings erst in zwei oder drei Jahren.
Kommentar ansehen
07.04.2006 23:30 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha doch noch ein Spieler, der fürs Ausland geeignet ist. Aber anscheinend hat Magath etwas dagegen?!?
Kommentar ansehen
08.04.2006 04:30 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaub ich nicht: das er nach schottland geht, obwohl die teams aus schottland wirklich junges blut brauchen, sind einfach zu alt im schnitt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?