07.04.06 09:04 Uhr
 635
 

Stuttgart: Weltweit größtes Automobilmuseum wird im Mai eröffnet

Stuttgart hat ein neues Highlight. Das weltweit größte Automobilmuseum, die Mercedes-Benz-Welt, wird am
19. Mai 2006 durch Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet.

In dem rund 150 Millionen Euro teuren Neubau sollen 160 Autos sowie 1.500 weitere Exponate ausgestellt werden. Das von dem niederländischen Stararchitekten Ben van Berkel entworfene Museum soll jährlich rund 750.000 Besucher anlocken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fozziebär
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Stuttgart, Mai
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt
Jeremy Clarkons CLK 63 steht zum Verkauf
Erste Teststrecke für E-LKWs kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2006 01:33 Uhr von Fozziebär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem ich die Ausstellung im alten Museum kenne und auch schon vor dem Rohbau des neuen Museums stand, kann ich nur sagen, dass sich ein Besuch für Automobilfans auf jeden Fall lohnen wird.
Kommentar ansehen
07.04.2006 09:32 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch gut zu wissen: die zwei tage die der eröffnung folgend sind tage der offenen tür.

also das gebiet weiträumig umfahren. da wird die hölle los sein.
Kommentar ansehen
07.04.2006 10:13 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*hüstel*: (Ja, ich hab auch die Quelle gelesen)

Ist das nun ein Benz-Museum oder ein Automobilmuseum (dann wären allerdings 160 Karren bisschen mager)?

;-)
Kommentar ansehen
07.04.2006 17:27 Uhr von Fozziebär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Benz-Museum": Es ist zwar ein Werksmuseum von Mercedes-Benz, aber die haben ja nun genügend Automobilgeschichte geschrieben. Ob nun auch Chrysler Fahrzeuge ausgestellt werden, weiß ich nicht. Es gibt Ausstellungsstücke vom ersten Automobil bis zum modernsten Modell. Weiterhin Modelle aus dem Rennsport und auch ein bißchen aus der Nutzfahrzeugesparte. Wer möchte, kann hier schon vorab ein paar Bilder aus dem neuen Museum anschauen :
http://www.automotorundsport.de/...
Nebenbei gibt es dort noch ein Markencenter, Werkstätten und eine Eventfläche für bis zu 30.000 Menschen.
Kommentar ansehen
07.04.2006 17:29 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
maki: weder noch.
benz, das wär ja noch schöner.
benz war mannemer.
Kommentar ansehen
07.04.2006 17:44 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Menno: ich wollt nu nich irgendjemanden beleidigen :-)

Ich muss leider zugeben, dass ich heut morgen beim Lesen der News und der Quelle noch verquollene Augen gehabt haben muss, denn "Mercedes-Benz Welt" muss ich irgendwie ausgeblendet haben - Asche auf mein Haupt ;-)

Musste leider gestern abend zu nem Socialising Event (Bowling mit der Konkurrenz)...
Kommentar ansehen
07.04.2006 23:36 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klingt: auf jeden fall interessant, auch wenn ich mich jetzt nicht gerade als mercedes fan bezeichnen würde ;-))

aber gerade wegen der älteren modelle sollte man sich eine reise nach stuttgart doch überlegen...
Kommentar ansehen
09.04.2006 19:00 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist mit Sicherheit interessant und ich werde auf jeden Fall hingehen
Kommentar ansehen
10.04.2006 22:30 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hört sich doch mal gut an! Natürlich wäre ein Automobilmuseum mit verschiedenen Marken schöner gewesen:-)
Kommentar ansehen
15.04.2006 22:41 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffe das Museum lohnt sich auch für nicht Auto Fan... ;o)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?