07.04.06 08:55 Uhr
 334
 

Fußball/UEFA-Cup: FC Middlesbrough schafft die Überraschung

Noch bis kurz vor Schluss durfte sich der FC Basel im Rückspiel des UEFA-Cups beim FC Middlesbrough trotz drohender Niederlage als Sieger fühlen, denn dank des Auswärtstores von Eduardo wäre man eine Runde weiter.

Nach der Führung der Schweizer noch in der ersten Halbzeit drehte der englische Club jedoch auf und schaffte durch zwei Treffer von Mark Viduka und ein Tor von Jimmy Floyd Hasselbaink in der 78. Minute die noch nicht ausreichende Führung.

In der 90. Minute war dann die Überraschung perfekt, denn Massimo Maccarone traf zum 4:1 und verhalf damit seiner Mannschaft zum Einzug ins Halbfinale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kulle78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Cup, Überraschung, FC Middlesbrough
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2006 01:06 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt, nach dem Rückstand und der Niederlage im Hinspiel das Spiel zu gewinnen und weiter zu kommen, Hut ab...
Kommentar ansehen
08.04.2006 09:54 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse spiel: von den schweizer club war ich enttaeuscht. sie spielten hart an der grenze des erlaubten bzw. habe es sogar ueberschritten. der schiedsrichter versagte middlesbrough 2 elfmeter in der ersten halbzeit.
aber middlesbrough ist zurecht weitergekommen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?