06.04.06 21:58 Uhr
 116
 

Telekom: Demo für Arbeitsplatzerhalt in Berlin

Die Beschäftigten der Telekomtochter T-Com, zuständig für den Festnetzbereich des ehemaligen Monopolisten, planen am Freitag eine Demonstration in der Hauptstadt Berlin.

Da das Unternehmen erwägt, mehrere Standorte in Berlin zu schließen, wollen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durch die öffentlichkeitswirksame Veranstaltung vor dem Hotel Maritim um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze kämpfen.


WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Arbeit, Telekom, Demo, Arbeitsplatz
Quelle: www.jungewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident fordert: "Ich erwarte von allen Parteien Gesprächsbereitschaft"
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein
Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2006 23:32 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Wirtschaft: bin mal gespannt wohin das noch führt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?