06.04.06 20:49 Uhr
 1.178
 

Forscher entwickeln T-Shirt mit Chamäleon-Effekt

Wissenschaftler haben Fasern entwickelt, die beim Anlegen einer elektrischen Spannung die Farbe ändern. Der Stoff ist gut zu verarbeiten und waschbar. Es können Fasern produziert werden, die von orange oder rot zu blau wechseln, und umgekehrt.

Bisher gelang nur die Herstellung sehr kurzer Fäden von 0,1 Millimeter Länge. Durch eine spezielle Verfahrensweise ist es nun gelungen, Fasern herzustellen, die bis zu 1.000 Meter lang sind.

Die langen Fäden könnten zu einem T-Shirt mit Batterieanschluss verarbeitet werden, das beim Anlegen einer Spannung in Mustern oder Streifen die Farbe wechseln würde, und somit einen Chamäleon-Effekt besäße.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, T-Shirt, Shirt, Effekt
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2006 20:30 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moderne Technik macht es möglich! Na so ein Teil will ich haben. Mal sehen wie lange es dauert, bis es für die Serienproduktion tauglich ist.
Kommentar ansehen
06.04.2006 23:43 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: gefällt mir, würde ich kaufen wenn es net zu teuer wird.
Kommentar ansehen
07.04.2006 00:13 Uhr von Daishi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool: Freak-Klamotten. Nen Aufkleber auf der Stirn dürfte das gleiche Ergebnis bringen...
Kommentar ansehen
07.04.2006 01:13 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das freut besonders die Dreckschweine: Jetzt kann so mancher Stinker das T-Shirt eine Woche lang tragen, ohne dass es auffällt.

Obwohl, wenn das Farbspektrum größer wäre, wird diese Technik womöglich für militärische Zwecke interessant. Man stelle sich einen Kampfanzug vor, der sich der Umgebung anpasst.
Kommentar ansehen
07.04.2006 09:53 Uhr von Diavolos99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chamäleon-Effekt ist hier ja wohl eher falsch benutzt?
Es ist einfach ein Shirt, welches die Farbe wechselt... ein Chamäleon aber passt sich der umgebenden Farbgestaltung an, wo es sich befindet.

Das wird das Shirt wohl nicht können?!
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:34 Uhr von Serien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
next generation tarnung: wenn ja, dann wird das für spionage aktionen eine neue ära!

naja ich denke so n teil wär schon interessant.
Kommentar ansehen
07.04.2006 22:28 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ diavolos99: Vor allem zeigt iene Chamäleon seien Gefühle durch die Farbe an.
Kommentar ansehen
08.04.2006 18:02 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Diavolos99: Doch die Bezeichnung ist schon korrekt so!!!!
Denn es kann ja quasi jede einzelne Faser eine andere Farbe bekommen - außerdem wird das Farbspektrum noch erweitert.

Somit ist es möglich, das jeder Millimeter des T-Shirts eine andere Farbe annimmt!!!

Und das ist dann schon ein Chamäleon Effekt!

Du kannst ja mal danach Googeln - da wirst du noch andere Quellen finden - da ist genau erklärt, warum es ein Chamäleon Effekt ist:-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?