06.04.06 13:38 Uhr
 251
 

David Hasselhoff will Noch-Frau wegen Drogensucht therapieren lassen

David Hasselhoff hat einen Antrag eingereicht, der die Therapierung seiner Noch-Ehefrau Pamela Bach wegen Drogenproblemen fordert. Außerdem sollten bei Bach immer wieder Drogentests durchgeführt werden.

Dies ist Hasselhoffs Reaktion auf die Beschuldigungen seiner Frau, die behauptet, dass er sie bedroht und beschimpft haben soll.

Bachs Anwalt sagt, dass seine Klientin keine Drogen-Vorgeschichte besitze und sie nur wegen einer Operation das Schmerzmittel Vicodin zu sich genommen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Droge, David, Sucht, David Hasselhoff
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"
Trailer zu "Killing Hasselhoff": In Film wollen alle David Hasselhoff töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"
Trailer zu "Killing Hasselhoff": In Film wollen alle David Hasselhoff töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?