05.04.06 19:16 Uhr
 137
 

Fußball: Stuttgart lässt den Vertrag mit Zvonimir Soldo auslaufen

Für Zvonimir Soldo endet im Sommer die Zeit beim VfB Stuttgart, da er keinen neuen Vertrag bekommt. Der 38-Jährige hatte schon angedeutet, dass er aufhören will.

Teammanager Horst Heldt sagte dazu: "Zvonimir Soldo wird als einer der erfolgreichsten Spieler und als eine große Persönlichkeit in den VfB-Analen immer seinen Platz sicher haben."

Soldo war zehn Jahre lang für Stuttgart tätig und hatte dabei über 300 Spiele für seinen Verein absolviert. Zu den Höhepunkten seiner Laufbahn gehörten der DFB-Pokalsieg 1997 und das Europacup-Finale der Pokalsieger 1998.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Vertrag, Zvonimir Soldo
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2006 19:13 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja mit 38 Jahren ist wirklich das Alter zum Aufhören erreicht. Es sei denn man spielt die Position des Torwarts. Da geht es vielleicht noch 2 oder 3 Jahre länger:-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?