05.04.06 18:37 Uhr
 573
 

Neapel: Geldtranporter ging in die Falle, filmreife Szenen auf einer Autobahn

Mittels eines brennenden Lastwagens und zwei ebenso in Flammen stehenden Autos blockierte eine zehn Mann starke Gangsterbande eine Autobahn in der Nähe von Neapel. Die Falle galt einem gepanzerten Geldtransporter.

Indem sie Warnschüsse abgaben, zwangen die Gangster die Fahrer zum Aussteigen. Mit an die Leitplanken gefesselten Händen mussten sie zusehen, wie der Transporter ausgeräumt wurde.

Um sich schießend und mit 550.000 Euro Beute flüchteten die Täter. Die Medien berichten von "Szenen wie in einem Action-Film".


WebReporter: Shila
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Szene, Falle, Neapel
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?