05.04.06 17:44 Uhr
 295
 

Deutscher wurde nach fünf Jahren Geiselhaft in Kolumbien freigelassen

Der Deutsche Lothar Hintze, der am 16. März 2001 von Rebellen der "Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens" (FARC) entführt worden war, ist nun nach fünfjähriger Gefangenschaft wieder frei. Dies gab ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin bekannt.

Außenminister Frank-Walter Steinmeier dankt der kolumbianischen Regierung, dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz und der katholischen Kirche für die Zusammenarbeit. Schätzungsweise 5.000 Menschen werden in Kolumbien von Kidnappern festgehalten.

In den fünf Jahren, in denen Hintze als Geisel festgehalten wurde, stellten die Entführer keinerlei Forderungen an die Bundesregierung. Hintze wird momentan in Bogotá, wo er auch in die Hände der Rebellen fiel, psychologisch und medizinisch betreut.


WebReporter: black cybercat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Jahr, Geisel, Kolumbien
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2006 17:06 Uhr von black cybercat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fünf Jahre! Um das zu verarbeiten, muss Lothar Hintze wahrscheinlich noch einmal fünf Jahre in Therapie, zusätzlich in eine Sebsthilfegruppe für Ex-Geiseln und ein Buch über seine Erlebnisse schreiben. Der arme Mann kann einem leid tun.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?