05.04.06 17:00 Uhr
 2.351
 

Merkur, der kleine Planet - landeten Billionen Tonnen seiner Masse auf der Erde?

Ergebnisse von Computersimulationen lassen vermuten, dass vor langer Zeit ein großer Himmelskörper mit dem Planeten Merkur zusammenstieß und infolgedessen Billionen Tonnen von Trümmern abgesprengt und von der Erde aufgenommen worden sind.

Anthony Horner und Kollegen von der Universität Bern simulierten dieses Ereignis mit einem Computermodell, das verschiedene Ausgangsbedingungen berücksichtigt. Ein zweites Modell berechnete, welchen Weg die umherfliegenden Trümmerteile nehmen würden.

Ergebnis: Unter anderem wirkte der Strahlungsdruck der Sonne der Merkur-Gravitation entgegen und schleuderte die Teilchen weg - zum Teil sogar aus dem Sonnensystem hinaus. Möglicherweise landeten so bis zu 16 Bill. Tonnen Merkur-Masse auf der Erde.


WebReporter: black cybercat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Masse, Planet, Tonne, Billion, Merkur
Quelle: www.scienceticker.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2006 20:10 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wo findet man diese Masse jetzt auf unserem Planeten? Sind das vielleicht die Alpen? Das hätte mich jetzt mal interessiert...
Kommentar ansehen
06.04.2006 00:06 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also bei uns: im garten hab ich nichts auffälliges bemerkt, naja war wohl auch bisschen wenig was da mal runtergefallen is ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?