05.04.06 16:12 Uhr
 560
 

Frauen fahren immer mehr mit dem Auto

Deutsche Autofahrer legen im Jahr zusammen 600 Milliarden Kilometer zurück. Der Frauenanteil an dieser Zahl hat sich von 28 % im Jahr 1997 auf 32 % erhöht. Männer legen also immer noch mehr als zwei Drittel der Strecke zurück.

Vorne sind die Frauen bei der Benutzung von Kleinwagen. Autos mit 1,2 Litern Hubraum oder weniger werden zu 52 % von Frauen benutzt. Die vor allem für Vielfahrer interessanten Dieselmotoren finden mit 19 % nur sehr geringen Zuspruch unter Frauen.


WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frau, Auto
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2006 16:21 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt immer wieder Nachrichten bei denen man nicht weiß ob man lachen oder weinen soll. Diese gehört dazu.
Kommentar ansehen
05.04.2006 18:49 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und verursachen dadurch auch immer mehr Unfälle! Denn prozentual betrachtet verursachen Frauen mehr Unfälle als Männer! ;)
Kommentar ansehen
05.04.2006 21:06 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine gute News: @beide Über mir: DITO!

Frauen beim Fahren zuzusehen ist einfach ein Greuel.


Der Iran machts da vor. Da dürfen Frauen net fahren. Abgesehen von allem anderem in dem Land, halte ich diese Regelung für sehr fortschrittlich.
Kommentar ansehen
05.04.2006 23:58 Uhr von Jepi123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vereinsamen: Heftige Meldung........betrifft mich sehr. Vor lauter Angst werde ich in Zukunft weniger fahren und dadurch vereinsamen, da ich keine Leute mehr treffen kann.Ich habe Zukunftsängste. Man ist sich seines Lebens mehr sicher. Ich warne explizit vor Blondinen in roten Kleinwagen!!
Kommentar ansehen
06.04.2006 14:29 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht gut Dann gehen die Versicherungsprämien auch bald wieder hoch - oder kommt noch die Unterscheidung nach Geschlechter?

Haut nicht gleich drauf, war doch nur ein Späßle...
Kommentar ansehen
06.04.2006 15:08 Uhr von bLoodstorm01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frau am steuer gleich ungeheuer ^^
muss meinen Vorrednern recht geben,
man kann das foermlich riechen, und das 10 km gegen den wind ;) , wenn frauen die selbe straße befahren wie man selbst. Selbst von weitem merkt man(n) es gleich. Das mit den Kleinwagen ist mir schon vor Jahren aufgefallen. Die Kleinwagen passen auch wirklich genau ins Klischee wie die Faust aufs auge. 80 % der Frauen haengen in Kleinwagen und fahren nicht schneller als 50 wo 50 erlaubt ist, oft sogar langsamer. Von der Beschleunigung will ich gar net erst reden.
Erst Vorfahrt nehmen, und dann nicht ausm Allerwertesten kommen...
Kommentar ansehen
06.04.2006 23:37 Uhr von Ladydana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr seid doch alles hohlbirnen ich fahre seit 4 jahren mein eigenes auto, habe in dieser zeit 192.000 km auf deutschen straßen verbracht (liegt daran, dass ich 100 km entfernt von zu hause arbeite: also wohnung in meppen, arbeit in münster). zudem gehöre ich zu den 48 %, die mehr als 1,2 Liter Hubraum fahren. Fahre nämlich einen mit 1,9 Liter (105 PS/77 kW; 6-Gang Schaltung). Und zusätzlich gehöre ich zu den 19 %, die Dieselmotoren bevorzugen (bei meiner Fahrerei wäre alles andere ja auch nur Schwachsinn). Außerdem habe ich in diesen 4 Jahren nicht einen Unfall verursacht oder war an einem beteiligt (von dem plattgefahrenen Hasen der plötzlich auf die Straße lief mal abgesehen *gg* - konnte ich also nix für) und ich hoffe das ich auch noch viele weitere Jahre unfallfrei durch die Gegend heize. Außerdem fahre ich nicht gerne so lahmarschig durch die Gegend so wie es die meisten Frauen machen. Da bekomm ich regelmäßig die Krise. Hab leider einen Gasfuß! Auf der Autobahn fahre ich so schnell es Verkehrsaufkommen und Auto zulassen (bei meinem jetzigen also ca. 200 km/h lt. Tacho) und auch auf der Landstraße hält mich leider nix zurück. Fahre fast immer 20 - 30 km/h zu schnell. Kann halt nix dafür, müssen die Gene meines Vaters sein - meine Schwester hat sie auch geerbt, rast auch nur durch die Gegend!).
Ich freu mich schon auf den Tag, an dem wir den Golf GTI von meinem Männe aus Wolfsburg abholen. Glücklicherweise darf ich auch mit dem Auto fahren (mein Mann weiss halt, dass ich Auto fahren kann) und dann freu ich mich schon drauf mit 250km/h über die Autobahn zu düsen (A31 ist ja eh meistens frei).
Also es gibt nunmal auch Frauen die Auto fahren können. Und wenn ich einen von euch mal vor mir habe und ihr rumschleicht werde ich euch nur kopfschütttelnd überholen :p Möchte nicht wissen wieviele Unfälle ihr schon gebaut habt!
Kommentar ansehen
07.04.2006 14:03 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ladydana: Also 250 km/h mit dem GTI kannste knicken, denn der macht nur 235 km/h! ;) Da solltet ihr schon den R32 kaufen!
Kommentar ansehen
07.04.2006 15:37 Uhr von bLoodstorm01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ladydana: Naja, aber im Endeffekt hast du ja selbst unsere "Vorurteile" bestätigt. Ich sag nur Ausnahmen bestätigen die Regel. und von nem VW lass ick mich gar net erst ueberholen, schafft ihr auch net, weil VW zu schwach ist ;)
Hatte in 3 Jahre 3 Unfälle. 3 Mal ist mir ne Frau raufgefahren, obwohl ich 2 mal anner roten ampel stand, besitmmt schon 5 sekunden, und das 3. mal wollt ich links abbiegen, musste aber wegen fahradfahren anhalten, zack, war die naechste drin...
Kommentar ansehen
08.04.2006 15:22 Uhr von Ladydana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn der nur 235 schafft is mir das auch latte! hauptsache schnell :)
und bloodstorm: was für ne tolle karre fährst du denn das dich n VW nich überholen kann? n Opel Corsa mit 55 PS? *lol* ;)
Kommentar ansehen
12.04.2006 22:35 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und deswegen: gibt es immer mehr Staus auf Deutschlands Strassen :P

Ist schon komisch, aber mir kommt es fast so vor, als wären es hauptsächlich Hausfrauen und alte Männer mit Hut, die mit 30 in der Stadt vor einem herschleichen und man nicht überholen kann...

Erst wenn es sich anbieten würde diesen Schleicher hinter sich zu lassen, dann geben sie Gas....

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?