05.04.06 15:59 Uhr
 486
 

Therarobic: Neuer Trend zum Abnehmen

Therarobic ist ein neues Fitnesstrainingsprogramm, an dem Experten zwei Jahre lang getüftelt haben. Therarobic ist besonders gut für Herz und Kreislauf. Außerdem werden die Gelenke geschont und besonders viel Kalorien verbraucht.

Beim Training werden dicke Gummibänder um Hände und Füße gelegt. Das bewirkt, dass bei den Therarobic-Übungen nicht nur jeweils ein Muskel, sondern immer mehrere belastet werden.

Das Training dauert cirka eine Stunde und der Puls bleibt immer im idealen Fettverbrennungsbereich von 130-140.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Neuer, Abnahme
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2006 16:50 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Übungen mit dem Gummiband bzw. mehreren Gummibändern ist ja nicht gerade neu... dafür aber immer noch gut..;o)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?