05.04.06 15:30 Uhr
 475
 

US-Amerikaner sehen täglich 271 Minuten fern

Nach Ergebnissen der jährlich durchgeführten Studie "One Television Year In The World", das das Fernsehverhalten von 70 Fernsehnationen weltweit untersucht, verteidigten die US-Amerikaner im Jahr 2005 ihren Spitzenplatz aus dem Vorjahr.

Mit ca. 271 Minuten pro Tag verbringen sie etwa 90 Minuten mehr Zeit vor dem Fernsehgerät als der globale Durchschnitt. Absoluter Spitzenreiter bei den Programmformaten blieben die TV-Serien.

In Europa sehen die Zuschauer etwa 195 Minuten täglich fern. Der Schwerpunkt liegt hier auf Entertainment-Formaten.


WebReporter: 2Skywise
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Amerika, Minute
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittlungen gegen Seal: Sänger soll Schauspielerin sexuell belästigt haben
"Coldplay"-Sänger Chris Martin mit "Fifty Shades of Grey"-Star liiert
"Oasis"-Star Liam Gallagher gibt zu: "Ich nehme Drogen!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2006 15:15 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht, daß mich das Ergebnis der Studie wirklich überraschen würde ... daß allerdings bezüglich der Sendeformate derart große Unterschiede herrschen, hätte ich dann doch nicht für möglich gehalten - vor allem, was die Einstufung von Filmen angeht, die anscheinend irgendwo unter 'ferner liefen' zu finden waren.
Kommentar ansehen
05.04.2006 16:31 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit ner Stopuhr in der Hand: Die Meldung hört sich im ersten Moment so an ob jeder ami sich mit ner Stopuhr vor das TV Gerät setzt um Fernsehen zu gucken.
Aber es ist halt wie mit den TV Quoten. Sie sind ungenau und sagen gar nix aus.
Kommentar ansehen
06.04.2006 01:30 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke eher, dass solche Studien: nicht aussagekräftig sind.

Gut ich schaue normalerweise max. 2 Stunden fern (wenn ein guter Film kommt).

Doch mein Fernseher läuft meistens so ca. 5-6 Stunden (im Hintergrund). Also lt. Studie würde ich ca. 300-400 min täglich fernsehen?!
Kommentar ansehen
06.04.2006 01:51 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da man auch 24 St. Online ist dank dsl und flatrate(s) wird gerne übersehen.

dem tv-internet empfang gab man bei der studie keine große gewichtung, oder?

mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?