05.04.06 13:58 Uhr
 717
 

Cardiff/Wales: Sänger Gene Pitney (65) tot im Hotelzimmer aufgefunden

Sänger Gene Pitney ist während seiner GB-Tournee gestorben, gab sein Agent am Mittwoch bekannt. Sein Agent konnte noch nichts zur Todesursache aussagen. Die Polizei geht nicht von einem Verbrechen aus, hat aber eine Autopsie angeordnet.

Der amerikanische Sänger wurde am Mittwoch gegen zehn Uhr morgens tot in seinem Zimmer im Hilton Hotel in Cardiff, Wales aufgefunden. Freunde sagten, dass Pitney bislang offensichtlich gesund war und sein Tod sie wie ein Schlag trifft.

Pitney stand 40 Jahre auf der Bühne. Sein berühmtester Song war "Twenty-Four Hours From Tulsa" (1963). In England hatte Pitney insgesamt elf Top Ten-Hits, darunter "That Girl Belongs To Yesterday" und "Looking Thru The Eyes of Love".


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sänger, Hotel, Wales
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2006 13:51 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und schon wieder ein großartiger Künstler weniger auf dieser Welt. Habe von Pitney einige CD´s hier stehen - dem seine Musik ist irgendwie zeitlos. Möge er in Frieden ruhen.
Kommentar ansehen
05.04.2006 14:58 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzkasper? Könnte sein das der Mann vielleicht eine Herzattacke erlitten hat. Naja wie dem auch sei, möge er in Frieden ruhen.
Kommentar ansehen
05.04.2006 15:04 Uhr von Supi200
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade um: einen guten Sänger:

sehr gemocht hatte ich das Duett mit Marc Almond - Somethings gotta out of my Head - oder so (nagelt mich nicht fest *gg*)

war auf jeden Fall in den 80ern en Top-10-Hit

@Chris

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?