05.04.06 11:00 Uhr
 5.959
 

Anna Nicole Smith: Heirat mit Greis aus Geldgier

Laut ihrer Schwester Donna Hogan ist Ex-Playmate Anna Nicole Smith eine "egoistische Lügnerin". Hogan behauptet, Smith heiratete den 89-jährigen Ölmilliardär J. Howard Marshall nicht aus Liebe, sondern nur aus reiner Geldgier.

Hogan behauptet weiters sogar, dass ihr ihre Schwester nur finanziell unter die Arme greifen wollte, wenn sie ihr eine Tochter zur Adoption freigegeben hätte.


WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Heirat, Anna Nicole Smith
Quelle: www.gmx.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2006 10:53 Uhr von King Norbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich glaube fest, dass Anna Nicole Smith den Ölmilliardär gaaaaaaaaaaaaaanz lieb gehabt hat. Ehrlich !!!
Kommentar ansehen
05.04.2006 11:25 Uhr von nchcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KingNorbert: Natürlich hat sie ihn ganz lieb gehabt, denn Geld macht ja bekanntlich sexy. Das besagt doch das ihr Gatte Supersexy war.
Kommentar ansehen
05.04.2006 11:49 Uhr von ltdada
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch Leute, das sind doch Amis: bei denen gibts keine bösen Menschen, nur gute :)

einfach eine schöne Rede schwingen und alles is wieder jut
Kommentar ansehen
05.04.2006 11:50 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu gehören 2: Er hat warscheinlich Geld genug und kauft sich somit eine Edel ...
Ist zwar teurer aber bequemer als ....
Kommentar ansehen
05.04.2006 12:06 Uhr von King Norbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Milliardär ist tot. Ein wenig über ein Jahr nach der Heirat ist er gestorben (im Alter von 90 Jahren). Sie war damals 27 Jahre alt.
Kommentar ansehen
05.04.2006 12:22 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Überlegung dazu: Ah, wie dieser alte Mann sich freuen würde, wenn er es noch mitbekäme.
Er ist sicherlich nicht so reich geworden, weil er dumm oder naiv war.
Er hat schon gewusst, was er will.
Seine Nachkommen wird er wohl nicht so gern gehabt haben und da man nichts mit ins Grab nehmen kann, hat er sich dies sicherlich schön ausgedacht, um diese so richtig schön zur Weisglut zu bringen.
Und das er dazu die Dienste einer drallen Blondine gebraucht hat, war sicherlich nicht so hinderlich.
Schöner und "moralischer" wäre es sicherlich gewesen, das ganze Geld schon zu Lebzeiten zu spenden aber so ist es "lustiger".
Kommentar ansehen
05.04.2006 12:39 Uhr von Puni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann hätt ich mir aber ne andere gesucht als Anna Nicole Smith. Da gibts hübschere find ich.
Kommentar ansehen
05.04.2006 13:06 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damals sah sie auch noch besser aus!!
Und ihre Oberweite war ja auch (für damalige Zeiten) rekordverdächtig!!

Aber die Schwester ist ja richtig clever!! Sowas zu merken...das kann halt nur eine Schwester!! LOL

Also mal ehrlich: habe mal ein Foto von dem Typen gesehen..nicht mehr schön anzusehen gewesen.. Schade um den Mann, würd gern mal wissen, ob das so von ihm geplant war..
Kommentar ansehen
05.04.2006 13:20 Uhr von ^_^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? Das war nicht die große Liebe?
*Totaler Schock*
Kommentar ansehen
05.04.2006 13:24 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is´ ja wahnsinnig aktuell Kaum ist der Mann mal 10 Jahre Radieschen-Dünger, schon kommen so sonderbare Behauptungen auf ...
Ich meine, mich erinnern zu können, daß bereits während der Hochzeit dieses Gerücht die Runde gemacht hat. Und damals war meines Wissens ebenfalls die Hogan-Schwester eine der Dreckschleudern.
Warum diese Meldung jetzt allerdings noch einmal aufgewärmt wird, ist mir absolut schleierhaft.
Kommentar ansehen
05.04.2006 14:27 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaubt ihr nicht: das es ihm egal war ob sie ihn liebt. hauptsach siekommen einigermaßen gut aus :)))
Kommentar ansehen
05.04.2006 16:14 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was solls? Mir ist Anna Nicole zwar auch nicht grad sonderlich Sympatisch aber Er hat sie geheiratet, insofern sollte es doch eigentlich irrelevant sein aus welchem Grund sie Ihn geheiratet hat.
Wenn er nicht mehr zurechnungsfähig war, hätten seine Verwandten Ihn vorher entmündigen lassen sollen, so einfach ist das.
Kommentar ansehen
05.04.2006 16:19 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich hat sie ihn geliebt: aber sein Geld wohl um so mehr. ;-)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?