04.04.06 19:09 Uhr
 524
 

Bayreuth: Tscheche wegen illegalen Strip-Partys zu Geldstrafe verurteilt

Ein neben einem Polizisten mitangeklagter Tscheche (43) ist jetzt wegen illegalen Strip-Partys ebenfalls zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Im Januar letzten Jahres hatte der damalige Mitorganisator dieser Partys eine Strafe nicht akzeptiert.

Im Gegensatz zu dem beteiligten Polizisten, der seinerzeit eine Geldstrafe von 6.300 Euro hinnahm, erhob der Tscheche gegen eine verhängte Geldstrafe Einspruch. Zunächst wurde dem Einwand stattgegeben.

Die Einschleusung der beiden Tänzerinnen, die den Strip absolvierten, galt wegen des EU-Beitritts dann als nicht mehr illegal. Gegen den Freispruch wurde jedoch Revision eingelegt. Am Ende wurde eine Haftstrafe in eine Geldstrafe von 1.200 Euro umgemünzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Party, legal, illegal, Geldstrafe, Strip, Bayreuth
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Chef von Samenbank soll heimlich Großspender gewesen sein
Thailand: 14-Jähriger wegen Majestätsbeleidigung in Armeegefängnis inhaftiert
Retter finden zufällig vier Leichen auf dem Mount Everest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"So amazing": Donald Trumps Eintrag in Holocaust-Gedenkstättebuch ist seltsam
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore
Fußball: Hansi Flick nun Geschäftsführer von 1899 Hoffenheim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?