04.04.06 18:33 Uhr
 2.336
 

"MyDeathSpace.com": Tote Benutzer von "MySpace" werden auf Website gesammelt

Benutzer der Community-Website "MySpace" werden nach ihrem Tod auf einer eigens für verstorbene Benutzer eingerichteten Internetseite verewigt. "MyDeathSpace.com" sammelt demnach die Namen der Verstorbenen und listet sie auf der Seite auf.

Auf der Seite stehen bereits die Namen von 75 verstorbenen Menschen, die meist im jungen Alter starben. Neben dem Namen ist es dem Betrachter möglich, Bilder oder verlinkte Webseiten vom beziehungsweise für den Verstorbenen anzuschauen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tod, Website, Death, Benutzer
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2006 17:23 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird sicherlich eine Menge Kritik auslösen, vor allem in den USA! Manche mögen es vielleicht, aber andere werden das einfach nur geschmacklos finden ... ich gehöre zum letzteren!
Kommentar ansehen
04.04.2006 19:43 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: Möchte da meinem Vorredner aufs schärfste beipflichten. Ich finds eine großartige Idee so werden aus den anonymen Nutzerprofilen auf einmal wieder menschliche Schicksale. Ich kenne keinen einzigen dieser Menschen die auf dem Portal genannt werden aber die Hintergründe zu ihren Toden haben mich teils sehr bewegt.

Warum sollte man es kritisieren wenn die Menschen versuchen eine moderne Methode zu finden mit ihrer Trauer umzugehen. Und wenn das nur dafür gut ist seinen Schmerz mit anderen zu teilen.

Es wäre sehr schade wenn dort wieder ein paar Kleingeister was von Pietät faseln nur weil sie zu feige sind sich so einer Form der Realität zu stellen.
Kommentar ansehen
04.04.2006 21:35 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MySpace user sterben?
Natürlich sterben die auch irgendwann^^

Aber ich vertehs nicht
Kommentar ansehen
04.04.2006 23:30 Uhr von AbHawaii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HIer ein Link: [edit: ok, das war's dann]
Kommentar ansehen
05.04.2006 09:12 Uhr von kenniy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super Idee: ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen. Ich find die Idee auch super...außerdem ist so eine Internet-seite ein super gedenk platz...und wenn der Mensch noch eine eigene HP hatte erfährt man noch viel über ihn wie er mal war.
Kommentar ansehen
06.04.2006 23:41 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut Das ist doch mal eine gute Sache!!!
Ich frag mich immer wer auf solche simplen aber guten Ideen kommt?!?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?