04.04.06 17:06 Uhr
 6.719
 

Indien: In Schulbüchern haben Esel den Ehefrauen was voraus

Die Schulbücher in der indischen Region Rajasthan stellen den Ehefrauen ein nicht gerade charaktervolles Zeugnis aus. Denn die Kinder können ihren Schulbüchern entnehmen, dass der Esel ein klein wenig besser sei als so manche Ehe- und Hausfrau.

Der Esel würde niemals seinem Herrn untreu werden oder einfach ausreißen wie so manche Ehefrau, die wieder zu ihren Eltern heimkehrt. Dieser Text für 14-Jährige wurde von der zuständigen Regionalregierung so genehmigt.

Inzwischen hat die indische Frauenorganisation eine Streichung der chauvinistischen Darstellung in dem Lehrbuch verlangt und zugesagt bekommen. Ein Politiker hatte entgegnet, dass Politiker selbst auch gerügt würden und Humor nicht schaden würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Ehefrau, Esel
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2006 18:31 Uhr von LeAvecSans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vollkommen korrekt. das hat mich so überzeugt, dass ich nun einen esel heiraten will.
Kommentar ansehen
04.04.2006 19:34 Uhr von MaxPayne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Die Inder ein intelligentes völkchen ;-)
Kommentar ansehen
04.04.2006 19:36 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Esel haben es in Indien ja auch besser als Ehefrauen.

Niemand will Mitgift wenn er einen Esel kauft.(War Indien nicht dieses Land, wo horrende Geldforderungen an der Tagesordnung sind?)
Niemand kommt auf die Idee einen Esel zu verbrennen wenn der Eigentümer stirbt...
Und böse Schwiegermütter haben Esel auch nicht.

Warum sollten Esel weglaufen?

Ehefrauen haben da weitaus mehr Gründe. ;-)

Kommentar ansehen
04.04.2006 19:37 Uhr von Ricktools
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Wenn die Indische Regierung für richtig hält... lol Aber Fakt bleibt trotzdem, dass Frauen z.T., je nachdem welcher Kaste sie angehören, schon mit Eseln gleichgesetzt werden können!
Kommentar ansehen
04.04.2006 21:31 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Esel sind einfach cool ;-)
Kommentar ansehen
05.04.2006 06:25 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für eine frau bekommt man in den arabischen ländern doch schon mal bis zu 100 kamele oder? ich hab gehört dass man dort für knappe 300 kamele einen ferrari bekommt.

so ich reise mal mit meiner verwandschaft nach dubai ^^
Kommentar ansehen
05.04.2006 09:19 Uhr von thetdk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung scheinen die meisten hier von Indien und den tatsächlichen Verhältnissen dort zu haben...

Frauen haben in Indien teils sehr weitreichende Rechte. Trotzdem werden Sie nicht immer so geachtet wie hierzulande. Es gibt aber auch viele Privilegien für Frauen.

Kommentar ansehen
05.04.2006 11:57 Uhr von snoopy1alpha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Beiträge zu dieser News sollten einen Einblick gewähren, wie gut Frauen in diesem Land wirklich geachtet werden ;-)
Kommentar ansehen
05.04.2006 13:29 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was man mit Eseln: sonst noch so alles anstellen kann...-
dazu sag ich nix!
Kommentar ansehen
05.04.2006 13:36 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grins: Was sagt das eigentlich über die sexuellen Neigungen der Leute aus?? Also mir ist im Entscheidungsfalle die Frau doch lieber. :-)
Kommentar ansehen
05.04.2006 14:21 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich....und lustig:-): Warum werden solche Sätze die ja nicht gelogen sind gestrichen ?

Die Wahrheit muß einfach bleiben. Damit wollen die Frauen nur von der Wahrheit ablenken. Wenn es in Indien so ist, dann ist es so. Sollen die Frauen treu bleiben dann können sie auch eine Änderung verlangen und nicht vorher...:-)))
Kommentar ansehen
05.04.2006 17:57 Uhr von bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit etwas Abstand zu den Frauen: folgen direkt die indischen Männer.
Diese scheinen die Weisheit mit einem Schaumschläger gefressen zu haben!?
Kommentar ansehen
05.04.2006 19:18 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IYDKMIGTHTKY: verstehe.
wer sind denn die 3 frauen?

und: WAS für ein ferrari wirst du dann dein eigen nennen?

oder du bleibst bei den 300 kamelen und machst einen kamel-zoo auf.

1 bespuckt werden im eintrittspreis inbegriffen.
Kommentar ansehen
06.04.2006 13:11 Uhr von calypso36
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmmmmmm: "Der Esel würde niemals seinem Herrn untreu werden oder einfach ausreißen wie so manche Ehefrau, die wieder zu ihren Eltern heimkehrt."

Wo sie Recht ham, ham sie Recht.

Ein Vorschlag für die Frauen:
Besteht nicht auf einer Streichung, sondern auf einer Hinzufügung für die Männer.
"Esel besaufen sich nicht regelmäßig oder tratschen mit den Kumpels über Bettgeschichten mit ihren Eselinnen". *gg*
Kommentar ansehen
06.04.2006 20:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen ja: hoffe es wird wirklich gestrichen, weil das ist ja nun wirklich das letzte.
Kommentar ansehen
10.04.2006 14:01 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@calypso36: Ja. Esel sind definitiv besser als Ehemänner...wenn man davon ausgeht dass frau keinen Sex sondern nur kuscheln will sogar in allen Bereichen. ;-)


Es gibt da auch den Spruch: "Du willst lange Spaziergänge im Mondschein, ewige Treue und jemanden der immer für dich da ist? Leg dir einen Hund zu!"



Die Männer die Esel besser finden als Frauen sollten überlegen, sich statt einer Ehefrau einen Esel zuzulegen...wenn ihnen das sexuell doch zu abartig ist wäre es auch lehrreich, es mal mit einem Mann zu versuchen.
Dann würden sie vielleicht auch verstehen, warum die Ehefrauen weglaufen.


Bei einigen Antworten hier frage ich mich, ob die betreffenden Leute sich bei sogenannten "Ehrenmorden" auch über die Ausländer aufregen...denn ihre frauenverachtende Denkweise geht in dieselbe Richtung.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?