04.04.06 11:40 Uhr
 349
 

Komapatient Scharon vor erneuter Operation

Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon steht vor einer erneuten Operation. Der Ministerpräsident liegt seit einem Schlaganfall am 04.01.2006 im Koma und wurde bereits mehrfach operiert.

Im Rahmen der bei Scharon durchgeführten Operationen wurde etwa ein Viertel seiner Schädeldecke entfernt, diese soll mit der neuerlichen Operation verschlossen werden. Mit einer Besserung des Gesundheitszustandes wird allgemein nicht mehr gerechnet.


WebReporter: ZVS33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Operation
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2006 00:37 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Mit einer Besserung des Gesundheitszustandes wird allgemein nicht mehr gerechnet."

Jedem das, was er vedient, nicht wahr?
Kommentar ansehen
06.04.2006 00:55 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wurde verschoben, weil er atemprobleme hat und man das risiko nicht eingehen will.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?