04.04.06 09:33 Uhr
 1.346
 

Friseur hat Kevin Costners Notebook gestohlen

Ein Friseur, der für die Hochzeit des Schauspielers Kevin Costner engagiert wurde, hat sich mit dessen Notebook aus dem Staub gemacht.

Der Friseur hatte nun nach eineinhalb Jahren zugegeben, dass er das Notebook geklaut hatte. Auf dem Notebook befanden sich zahlreiche Fotos von der Braut.

Der Friseur muss nun 25 Stunden soziale Arbeit leisten und wurde zudem zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.500 Dollar verdonnert.


WebReporter: grony
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Notebook, Friseur
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2006 12:31 Uhr von webares
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn er die Fotos damals verkauft hat dann hat er damit bestimmt mehr Kohel gemacht als die 1500 Dollar die jetzt zahlen muss. Die Stunden mal weggelassen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?