04.04.06 08:10 Uhr
 846
 

Online-Casting: Suche nach Gesichtern für McDonald's-Verpackungen

Mit "Ich liebe es" wirbt McDonald's selbstbewusst um Kunden und sucht nun Menschen mit einer ebenso inspirierenden und fröhlichen Lebenseinstellung.

Unter http://www.mcdglobalcasting.com kann jeder sein Foto und eine kleine Geschichte über seinen persönlichen Spaß am Leben in einer von 16 möglichen Sprachen hinterlassen.

Sowohl Bilder als auch Texte der 25 Gewinner werden dann auf die Becher und Tüten der weltweit größten Fastfoodkette gedruckt und an 50 Millionen Kunden in allen McDonald's-Restaurants ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christianwerner
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Online, Suche, Gesicht, Casting, Verpackung
Quelle: www.cbsnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2006 01:09 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ey, guck mal, das is doch der Typ von McDonald's!" - Eine anstrebenswerte Sache? :-)

Das Casting läuft übrigens noch bis Ende Mai.
Kommentar ansehen
04.04.2006 08:15 Uhr von bress
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist dich gut endlich mal ´n Casting, bei dem man auch als Hackfresse ´ne Chance hat... O;-)

(vorsicht - Wortspiel...)

Bastian
Kommentar ansehen
04.04.2006 08:18 Uhr von bress
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fipptehler die Kommentarüberschrift hätte natürlich "ist doch gut..." heißen sollen, sorry...

Bastian
Kommentar ansehen
04.04.2006 11:41 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müssen die gesichter: auch schön rund sein, damit sie auf die big-mäc verpeckung passen??? gibt es irgendwelche kriterien, zb. 40 kilo übergewicht, ;-)

na ja ich persönlich möcht nicht auf so einer verpackung auftauchen.
Kommentar ansehen
04.04.2006 20:16 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie muessen: sich was einfallen lassen, nach den negativen schlagzeilen........zuviel fett.....oel.....salz, aber glaube kaum das es was bringt.
Kommentar ansehen
06.04.2006 22:38 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
igitt: man stelle sich nur mal vor, auf einem Burger wäre Angi M. abgebildet :P

Am meisten würde ich es lieben, wenn McDonalds diese Werbung endlich abschaffen würde!
Dieser Slogan am Ende eines jeden Spots ist sowas von nervig! Allein deswegen kaufe ich da ja schon nichts mehr!

BK Werbungen sind eh viel cooler :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?