03.04.06 21:04 Uhr
 91
 

Ex-UN-Waffeninspekteur Blix fordert USA zu besonnenem Handeln gegenüber Iran auf

Der ehemalige Waffeninspekteur der Vereinten Nationen, Hans Blix, hat die US-Regierung ermahnt, gegenüber dem Iran im Atomstreit besonnen zu handeln. Es sei genügend Zeit vorhanden, in der Angelegenheit über den Dialog eine Lösung zu finden, so Blix.

Blix vertritt die Ansicht, dass der Iran nicht in der Lage sei, innerhalb der nächsten fünf Jahre eine Atombombe zu bauen. Daher solle die US-Führung ebenso geduldig an einer friedlichen Lösung arbeiten, wie dies auch gegenüber Nordkorea geschehe.

Amerikanische Militäraktionen gegen den Iran, so fürchtet Blix, würden entsprechende Reaktionen nach sich ziehen und terroristischen Kräften Auftrieb geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Megiddo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Iran, Waffe, Handel, UN
Quelle: www.finanzen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
Union verärgert über Angela Merkel wegen Vorstoß zu "Ehe für alle"
In Donald Trumps Golfklubs hängen gefälschte Time-Magazines mit ihm auf Cover

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2006 00:10 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Sorge die USA sind z.Z. genug damit beschäftigt einen neuen Diktator+Regime im Irak zu installieren und das Land
irgendwie zusammen zu halten.
Kommentar ansehen
05.04.2006 12:03 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Du meinst so wie du damit voll beschäftigt bist dein Gehirn zusammenzuhalten? :)
Kommentar ansehen
05.04.2006 12:33 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LinksGleichRechts: Man soll nicht von sich auf andere schließen
Kommentar ansehen
05.04.2006 12:45 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holylord: Tut mir leid. War eigentlich nur als Spass gemeint, hab ganz vergessen, dass ich Leute wie dich, die wirklich daran leiden damit zu verletzen! :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind
USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt
Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?