03.04.06 18:43 Uhr
 299
 

BKA verhaftet Bande von sieben Phishing-Betrügern

Dem BKA ist es nach Ermittlungen seit Dezember 2005 gelungen, eine deutsch-litauische Betrügerbande dingfest zu machen. Sie hatten in Hessen Scheinwohnsitze angemeldet und Konten eröffnet, wohin umgeleitete Beträge überwiesen werden sollten.

Mit Phishing-Mails platzierten sie auch Trojaner-Programme, welche die persönlichen Dateneingaben des Online-Banking-Users ausspähten und an die Betrüger übermittelten. Lediglich 4.000 Euro konnten die Täter an ihre Konten weiterleiten.

Bei dem Zugriff des Bundeskriminalamtes wurden in Hessen sechs Wohnungen durchsucht, sieben Tatverdächtige festgenommen und umfangreiche Beweismittel aufgefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Betrüger, BKA, Bande, Phishing
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?