03.04.06 16:03 Uhr
 241
 

"Lotta in Love" - jetzt auch per UMTS auf das Handy

Vodafone-Kunden haben die Möglichkeit, sich die aktuelle "Lotta in Love"-Folge per UMTS auf das Handy zu holen. Die Sendezeit ist auf ProSieben Montag bis Freitag um 18 Uhr, bei Vodafone ist die aktuelle Folge schon um 14:00 Uhr zu sehen.

Neben "GZSZ" und "Verliebt in Berlin" ist "Lotta in Love" schon die dritte Sendung, welche über Vodafone auf dem Handy gesehen werden kann. Dabei kosten 60 Minuten mobiler TV-Genuss drei Euro.

Zwei Stunden schlagen mit fünf Euro zu Buche und eine "MobileTV-Flatrate" kostet zehn Euro. Voraussetzungen für den TV-Spaß auf dem Handy sind ein Vodafone-Vertrag mit UMTS, ein UMTS-Handy und Netzversorgung mit UMTS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noobgen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Handy, UMTS
Quelle: www.treiber.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2006 15:55 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ein Grund mehr, das ich meinen Vodafone-Vertrag kündige. Vor allem sind die Preise völlig überzogen!
Kommentar ansehen
03.04.2006 16:27 Uhr von daveman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das nun der erste Mainstream-Handy-Virus so wie Sober für den PC?
Kommentar ansehen
03.04.2006 17:03 Uhr von WürdMirStinken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür zahlen haha, hahahaha, muhahaha
der war gut!
Kommentar ansehen
03.04.2006 18:38 Uhr von edmcbraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: ProSieben lässt ja nun wirklich keine Möglichkeit aus dieser äußerst schlechte Seire, die zudem noch keiner sehen will, auf die Sprünge zu helfen!
Ich kenne das UMTS Portal von Vodafone! Erst locken sie mit kostenloser, unbegrenzter Nutzung des Portals und dann kostet wirklich jeder Scheiß auf den man klickt Geld!
Grenzt schon fast an Betrug würde ich sagen!
Kommentar ansehen
03.04.2006 21:36 Uhr von bom86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Psychoterror anderer Art: Der deutsche Fernsehkonsument wird ja regelrecht vom Tv weggeekelt. erst diese Dauerbestrahlung von LSD abhängigen Fröschen und Vögeln und nun Sendungen die selbst für unsere 12-15 Jährigen Teenis zu niveaulos sind
ProSieben hätte mal weniger penetrant nervige Werbung dafür gemacht dann wären manche nicht so voreingenommen gegenüber Lotta in Love


Langsam hab ich das Gefühl die Programmchefs wollen den Sender Prosieben mit aller gewalt herunter wirtschaften.
Solche offensichtliche Fehltritte kann man doch garnicht mehr ausversehen machen.

Galileo und Welt der Wunder hab ich mir früher sehr gerne angeschaut weil sie wissenwertes vermittelt haben.
aber heute bringen sie auch nur noch schwachsinn.
Kommentar ansehen
03.04.2006 23:35 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von mir aus: können sie mir diese Sendung auch auf den Mikrowellen- oder Backofendisplay bringen - ich werde mir sie trotzdem nicht ansehen...
Kommentar ansehen
06.04.2006 01:40 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Naja wers braucht. Pro Sieben ist schon jetzt für mich gestorben, nur die Simpsons schaue ich mir dort noch an.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?