03.04.06 15:39 Uhr
 2.289
 

Pink: Online-Sex sei gut für ihre Ehe mit Carey Hart

Im Januar gingen die Sängerin Pink und Carey Hart den Bund der Ehe an. Seitdem trafen sie sich insgesamt nur dreimal. Um ihr Liebesleben nicht zu vernachlässigen, entschlossen sich die beiden zum Online-Sex.

"In den vier oder fünf Jahren, die wir vorher zusammen waren, trafen wir uns zumeist in Hotelzimmern. Jetzt machen wir eben das ganze Webcam-Zeug", gab Pink zu verstehen.

Nach eigener Aussage sieht sie die Angelegenheit locker, hat jedoch Bedenken, dass die Bilder möglicherweise an einen nicht vorgesehenen Adressaten gehen könnten.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Online, Ehe, Pink
Quelle: kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2006 15:48 Uhr von AbHawaii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Online Video: [nochsoeinblödsinnigerlinkundichbingleichweg.de]

Wer was dazu sehen will, soll hier mal reinschauen... ;)
Kommentar ansehen
03.04.2006 16:24 Uhr von Thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol vllt nutzen se ja msn ... sie heist pink und er carey (carey = er ??) da kann man es bestimmt leicht hacken ....

:)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?