03.04.06 11:40 Uhr
 121
 

Deutsche Gerichte werden nicht gegen Usbekistans Ex-Innenminister Almatow tätig

Wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe am Freitag verlautbaren ließ, wird es seitens deutscher Gerichte keine Ermittlungen nach dem Völkerstrafgesetzbuch gegen den früheren Innenminister Usbekistans, Almatow, geben.

Zur Begründung führt die Staatsanwaltschaft des Bundes an, man gehe davon aus, dass ein hierfür nötiges Rechtshilfeersuchen an die Regierung Usbekistans negativ beschieden würde.

Human Rights Watch und Amnesty International werfen Almatow unter anderem vor, für das vor rund einem Jahr in der usbekischen Stadt Andischan verübte Blutbad, bei dem hunderte gewaltfreie Demonstranten erschossen wurden, die Verantwortung zu tragen.


WebReporter: Megiddo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Gericht, Innenminister, Usbekistan
Quelle: www.finanzen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2006 11:30 Uhr von Megiddo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Anklageerhebung durch den Generalbundesanwalt hätte sehr wahrscheinlich einen internationalen Haftbefehl für Almatow zur Folge. Es ist anzunehmen, dass man es sich seitens der Verantwortlichen nicht mit dem usbekischen Regime verscherzen will - schließlich nutzt die Bundeswehr die usbekische Stadt Termez als Drehkreuz für die Luftwaffe auf dem Weg zum Einsatz in Afghanistan.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?