03.04.06 11:21 Uhr
 1.835
 

Österreich: Die neue Miss Austria heißt Tatjana Bantinic

Am Samstagabend wurde die Wienerin Tatjana Bantinic zur schönsten Frau Österreichs gekürt. Im Wettbewerb wurde sie unter 17 Mitbewerberinnen zur "Miss Austria 2006" gewählt.

Die 20-Jährige ist 175 cm groß und wiegt 58 Kilogramm. Ihre Maße sind 86-62-93 und sie befindet sich zurzeit in der Ausbildung zur Volksschullehrerin. Diese Ausbildung will sie neben ihrer zukünftigen Model-Tätigkeit fortsetzen.

Die blonde Schönheit mit den blaugrünen Augen ist übrigens noch zu haben. Ihr Traummann sollte um einiges größer als sie sein und am besten wie Ben Affleck aussehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Österreich, Miss, Miss Austria
Quelle: wien.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2006 12:58 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abschieben dieses dreckige Ausländerpack. Die kommen doch nur in so ein tolles Land wie Ö/D/CH um hier (miestens) Sozialbezüge zu kassieren und in ihrer Heimar in Saus und Braus zu Leben. Das sind doch alles Kriminelle. Die sind doch viel aggresiver als wir und darüber hinaus viel blöder. Von denen kann man nix gutes erwarten, die nehmen uns nur unsere Jobs weg und wir bezahlen dann auch noch Steuern für die.

Ich hab ja nix gegen Ausländer aber gegen Menschen, die diesen Kommentar gut finden, ohne die Ironie darin erkannt zu haben!

Kommentar ansehen
03.04.2006 13:08 Uhr von beanly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Prügel: Hast du eigentlich nen Schuss? Hier gehts nich um Ausländer die Plätze wegnehmen oder sonstigen sch* sondern um ne Wienerin die halt nen Ausländischen Namen hat! Meine Güte, krieg dich ma ein! Is ja abartig!
Kommentar ansehen
03.04.2006 13:13 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ beanly: Du solltest auch bis zum Ende lesen...
Kommentar ansehen
03.04.2006 13:23 Uhr von Jedi-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ prügel: die ausländer sind zwar viel aggressiver und das alles, aber dank denen sind wir bei der geburtenrate im plus. ich weis sie sind so eingebildet usw. ich mag sie a net aber hier gehts net um ausländer!
Kommentar ansehen
03.04.2006 13:29 Uhr von django88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: wie geil, dass viele leute immer nen kommentar schreiben müssen ohne richtig zu lesen zu können
Kommentar ansehen
03.04.2006 13:41 Uhr von beanly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@white: Hab ich...... Das is das typische... Kinder scheißen alles voll und kosten Geld und die nerven total, aaaaber ich hab naaatüüüürlich NIIIX gegen Kinder! (nur ein Beispiel) Erst ablästern und sich dann am Ende noch ma absichern................ Ich find einfach das is kein gescheiter Beitrag zum Bericht, ganz einfach!
Kommentar ansehen
03.04.2006 13:49 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@beanly: Es ist ein typischer Beitrag zu den Ausländerbezogenen Themen in Deutschland. (bis auf die letzte Zeile).
Kommentar ansehen
03.04.2006 14:26 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ PruegelJoschka: Du verstehst es nicht ,oder ?
Es geht nicht um die Ausländer ,sondern um den Ausländer der nur schmarotzen tut und davon gibts jede Menge. Aber anstatt sie raus zuschmeißen ,werden sie noch von solchen Wohltätern wie dir beschützt und das hat zur Folge ,das alle ehrlich hart arbeitenden Ausländer mit in den Schmutz gezogen werden.
Kommentar ansehen
03.04.2006 14:31 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was viel interessanter ist es kam schon öfter vor, dass bei Miss Wahlen in D/CH/AT oft Mädels ausländischer Herkunft gewinnen/gewonnen haben.

Woran liegt das?

Gibts in diesem Dreiländerverbund etwa keine hübschen Frauen mehr? ;)
Kommentar ansehen
03.04.2006 14:37 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mithandir: Nö. Da lass ich lieber mich und meine Eltern vom Schmutz der anderen Ausländer beschmutzen. Anstatt mich von einem Menschen zurechtweisen zu lassen, der nicht richtig "Deutsch reden tut".

Siehst Du! Vielleicht waren die Juden doch nicht so scheisse ... und vielelicht würde die somancher gegen Türken eintauschen ... obwohl ... der Jude ist auch einer, der viel schmarotzen tut ...
Kommentar ansehen
03.04.2006 16:27 Uhr von theACABclan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt genug schöne Doitsche ;o): aber die Ostblock Weiber haben ihre "Familie" dahinter und dadurch wird das nicht mit Stimmen sondern mit Kohle geregelt.spreche da aus Erfahrung meine Ex war mal bei einer MissWahl.. und wer hat gewonnen eine Polin die auch noch "schei..." aussah. und bei der Verkündung des 1.Platzes flogen die Fetzen und alle gröhlten BUH!!! ja ja ja ...
Kommentar ansehen
03.04.2006 17:31 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine hübschen frauen? ich kenn zufällig mal eine sehr hübsche frau, sie is DER hammer. und die is deutsche

aber ... eine vernünftige frau wird sich nicht bei ihrem berufsleben auf ihr aussehen verlassen. nichts is vergänglicher als schönheit. das heißt eigentlich, dass nur menschen bei solchen wahlen etc teilnehmen, die außer ihrem aussehen nix zu bieten haben

das würde auch ihren kommentar erklären ... "ich such noch nen traummann." wie soll er denn sein? "größer als ich. und wie ben affleck aussehn." aha ... nix über intelligenz oder humor oder sowas. groß und hübsch muss er sein. naja, vielleicht kann man ja in deren schöner welt kinder und familien mit titten und muskeln ernähren
Kommentar ansehen
03.04.2006 21:23 Uhr von zornworm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ PruegelJoschka: Unterlasse bitte Postings, die scheinbar nur der Stimmungsmache dienen und mit der News an sich so gut wie rein gar nichts zu tun haben!

Da interessiert mich auch die Ironie recht wenig.

Grüße

worm
Kommentar ansehen
10.04.2006 00:21 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute regt euch ab: Der Kommentar von PruegelJoschka war wohl ironisch gemeint, dennoch finde ich so ein Kommentar ziemlich blöd.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?