02.04.06 19:08 Uhr
 41
 

2. Fußball-Bundesliga: Siegen gewinnt gegen Braunschweig deutlich

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegten die Sportfreunde Siegen, vor 6.511 Besuchern, Eintracht Braunschweig mit 4:1 (3:0).

Cafu brachte die Platzherren in der 29. Minute in Führung. Andreas Nauroth erzielte in der 42. Minute das 2:0. Quasi mit dem Pausenpfiff traf nochmals Cafu zum 3:0.

In der 66. Minute erhöhte Peter Nemeth auf 4:0. Drei Minute später verwandelte Patrick Bick einen Foulelfmeter zum 4:1. In der 78. Minute sag Benjamin Siegert (Braunschweig) Gelb-Rot wegen Meckerns.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Braunschweig, Siegen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2006 06:37 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: fuer die braunschweiger, aber hatten wirklich eine gute saison. hoffe sie bald in der bundesliga zu sehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?