02.04.06 18:59 Uhr
 30
 

2. Fußball-Bundesliga: Burghausen verliert gegen Offenbach

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor heute Nachmittag Wacker Burghausen gegen Kickers Offenbach mit 0:2 (0:2). 4.150 Besucher waren im Stadion.

Bereits in der vierten Minute gingen die Gäste durch Suat Türker in Führung. Momo Diabang erhöhte in der 33. Minute auf 2:0 und stellte somit bereits den Endstand her.

Offenbach kann sich durch die drei Punkte jetzt Hoffnung auf den Verbleib in der zweiten Liga machen. Für Wacker sieht es dagegen sehr schlecht aus.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Offenbach, Burghausen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2006 11:22 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigendlich schade wenn wacker burghausen absteigt, glaube da sind einige teams die es eher verdient haetten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?