02.04.06 18:59 Uhr
 29
 

2. Fußball-Bundesliga: Burghausen verliert gegen Offenbach

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor heute Nachmittag Wacker Burghausen gegen Kickers Offenbach mit 0:2 (0:2). 4.150 Besucher waren im Stadion.

Bereits in der vierten Minute gingen die Gäste durch Suat Türker in Führung. Momo Diabang erhöhte in der 33. Minute auf 2:0 und stellte somit bereits den Endstand her.

Offenbach kann sich durch die drei Punkte jetzt Hoffnung auf den Verbleib in der zweiten Liga machen. Für Wacker sieht es dagegen sehr schlecht aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Offenbach, Burghausen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2006 11:22 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigendlich schade wenn wacker burghausen absteigt, glaube da sind einige teams die es eher verdient haetten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?