02.04.06 16:53 Uhr
 212
 

Adidas: Beim Verkauf von WM-Artikeln wird leicht die Umsatz-Milliarde erreicht

Der Verkauf von Fußbällen, Trikots und WM-Artikel war besser als vom Konzern erwartet. Denn es wird mit der Umsatz-Milliarde gerechnet, so Vorstandsvorsitzender Herbert Haine.

Auch beim Ergebnis des ersten Quartals, das am 9. Mai vorgelegt wird, könnte dies ersehen werden. "Wir werden alle unsere WM-Ziele übertreffen", sagte er noch. Ein Plus von mindestens 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wird erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM, Verkauf, Umsatz, Milliarde, Artikel, Adidas
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2006 23:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bin mal gespannt, wie es mit der deutschen Wirtschaft im Jahr 2007 aussieht....Hoffentlich ist da noch etwas von WACHSTUM zu sehen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?