02.04.06 11:12 Uhr
 25.167
 

USA: Mutter schockiert - Wal-Mart verkaufte DVD-Player mit eingelegtem Porno

Als Shelley Bettis aus Texas bei Wal-Mart einen DVD-Player für ca. 28 Euro kaufte, ahnte sie nicht, dass bereits eine DVD im Laufwerk lag. Erst zuhause machte sie die Entdeckung zusammen mit ihren Kindern, als diese den Film "Bambi II" sehen wollten.

Bettis schaffte es nicht rechtzeitig das Gerät auszuschalten, sodass ihre Kinder einige Sekunden eines Erotikfilmes sahen. "Ich sah Körperteile die ich noch nie in meinem Leben gesehen habe", sagte die 13-jährige Taylor.

Wal-Mart kündigte derweil Untersuchungen an. Mutter Shelley prüft nun mögliche rechtliche Schritte. Außerdem plant sie, ihre Töchter in Behandlung zu geben. Bettis sagte, ihre Kinder hätten nun ihre Unschuld verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: skkoeln
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mutter, Verkauf, Porno, DVD, Player, Wal, Wal-Mart
Quelle: abclocal.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

76 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2006 11:21 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VSA: Ein ganz unglaublich skandalöses Vorkommnis in einem doch moralisch so hochstehenden, insgesamt christlich neugeborenen Land wie den VSA! Ein Erotikfilm! Seltsam nur, dass die weltweit größte Pornoindustrie mit Produktion der wohl schmutzigsten aller Filme auch in den VSA beheimatet ist...kommt am Ende nur der Schmutz unter den eigenen Fingernägeln zum Vorschein?!
Kommentar ansehen
02.04.2006 11:22 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Was wäre wohl passiert wenn ein Gewaltfilm im DVD Player gelegen hätte? Wäre die Frau dann auch so schockiert gewesen?...
Kommentar ansehen
02.04.2006 11:29 Uhr von *50CeNT*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit 13 haben hier manche schonmal sex gehabt und ganz ganz wenige haben sogar ein kind. und dann findet diese mutter es noch schlimm wenn sie es nur sieht wie mans macht. *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
02.04.2006 11:34 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich auch ich will auch ne Entschädigung,ich habe auch meine Unschuld verloren...
Kommentar ansehen
02.04.2006 11:54 Uhr von Chris TS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich such mir jetzt auch jemanden zum verklagen: Körperteile noch nie gesehen??
Bambi II mit 13??
Taylor ist ein Mädchenname??
Behandlung für die Tochter?? Wohl eher für die Mutter!!
28 Euro für nen DVD Player und dazu noch ne DVD als Dreingabe?? Super Sache, Schnäppchen des Jahres!!

Also sorry, wie doof kann man sein bzw. darf man sein?
Kommentar ansehen
02.04.2006 11:57 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shelley prüft nun mögliche rechtliche Schritte klar dass das dazu kommen muss. In den USA würde ich auch so handeln. Wer nicht? Wenn man dafür Millionenbeträge bekommt.

1. Wenn ich mir ein Gerät kaufe, dann möchte ich ausschließlich nur die Neuware und kein Austellungsstück
2. war das aber ein Ausstellungsstück, dann verstehe ich nicht warum eine DVD eingelegt ist - zur Vorführung des Players strahlt man ganz sicher keine Porno-DVD aus
3. war das eine Neuware, dann glaube ich, dass die Mutter die DVD selber eingelegt hat um Walmart abzocken zu können - ich kann mir nicht vorstellen, dass die Firmenarbeiter (in der DVD-Player-Produktion) die Zeit haben eine Porno DVD anzuschauen.

Fazit: Betrugsversuch
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:08 Uhr von Thingol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"In the Land of the Free" *mitsing*: Ein 13jähriges Mädchen hat ein "Körperteil gesehn, dass es noch nie gesehn hat"? Sollte es doch bitte mal die Nachrichten aus dem Irak sehen, da liegn zuhauf Leichenteile rum. Aber das stört anscheined keinen.

Achja, habe die Doppelmoral in den USA vergessen:
Gewalt?
--> Alles Okay, ist ja nur natürlich wenn sich paar Leute gegenseitig abschlachten.
Sex und "Körperteil"?
--> Igitt. In die Hölle mit denen die meinen Kinder etwas über Anatomie und Fortpflanzung zeigen ;)
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:10 Uhr von mAdd0x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:11 Uhr von bin gegen alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde mir wünschen ich würde mir wünschen nichts mehr von diesen völlig verblödeten amis hören lesen oder sehen zu müssen.
kann man denn nicht im weltsicherheitsrat beschließen einen riesigen zaun ums ami-land zu ziehen? dann könnten die da leben wie sie es möchten und es kämen keine bösen terroristen mehr ins land.ami-land ist sowieso überflüssig
keiner will deren autos oder uhren oder maschinen ...also weg mit ami-land ..zaun drum und gut
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:12 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moral-DVD-Player (User)? Wer sich seine Moral dermaßen versilbern läßt, hat keine Moral! Wenn die Töchter dieser Frau durch das alleinige Ansehen der Filmsequenzen "ihre Unschuld verloren" haben sollten, dann hatten sie keine Unschuld mehr. Vielleicht hätten die Töchter ihre Mutter mal aufklären sollen!
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:18 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein bisschen haben sie es aber auch verdient Selber schuld wenn man ohne darauf hinzuweisen Retouren, deren Funktion offensichtlich nicht von den Mitarbeitern überprüft wurde, verkauft.
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:27 Uhr von Mr. Egon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine in allen Belangen kuriose Nachricht.
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:29 Uhr von der.papst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott! Die US-Amis kommen offenbar bekleidet auf die Welt, sonst ist die Empörung nicht zu verstehen.
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:34 Uhr von bin gegen alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ der pabst: ja die werden bekleidet geboren aber um die gewichts-differenz auszugleichen wird am hirn gespart.
Kommentar ansehen
02.04.2006 12:53 Uhr von Mariquita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... wenns was zu holen gibt ich glaub wenn ich in den USA wohnen würde würde ich anstelle der Mutter auch versuchen da nen bisschen Geld raus zu schlagen... da verkalgt doch jeder jeden wegen irgendeinem Mist (siehe:"woher sollte ich den wissen das man vom Rauchen Krebs bekommt, davon hab ich noch nie was gehört"...) und Wal-Mart wirds auch nicht wirklich weh tun... außer das sie vielleicht einen kleinen "Image-Schaden" davontragen, aber ne kleine Werbekampange (wie wärs mit "Wir verkaufen keine schwangeren Barbies, damit ihre Kinder ihre Unsuld behalten"...) und in einem Monat haben die Kunden auch den bösen Porno-DVD-Player wieder vergessen...
Kommentar ansehen
02.04.2006 13:07 Uhr von raidoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alt, dieselbe meldung geisterte schon letztes jahr hier rum. allerdings ist des schon cool, willst ma mit den kindern was ansehen und dann liegt eher was für daddy drin.
Kommentar ansehen
02.04.2006 13:09 Uhr von Reflex_Blue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bambi 2: Die wollten sich Bambi 2 ansehen? Der erst seit 7. Februar diesen Jahres Kinostart hatte und bei uns erst Ende April erscheint? Vielleicht wäre es mal besser die Cops vorbeizuschicken und nach weiteren Raubkopien suchen zu lassen.
Kommentar ansehen
02.04.2006 13:31 Uhr von edmcbraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt das nur mirt komisch vor? da war doch schon mal so etwas vor ein paar monaten.
es drehte sich auch um einen porno, bambi und einen dvd-player......kann aber leider nicht mehr genau sagen was, aber ich hatte gerade ein deja vue!
Kommentar ansehen
02.04.2006 13:32 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn "Chainsaw Massacre" dringelegen hätte: , hätte es keinen mensch interessiert.

die scheinheiligkeit was die bewertung von sex und gewalt angeht, ist ziemlich affig.

etwas viel trara um die bagatelle, sowas wird wohl kaum bleibende schäden hinterlassen.
Kommentar ansehen
02.04.2006 14:24 Uhr von DarkMAnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mitarbeiter: Hat woll n Mitarbeiter von Wal-Mart drinne vergessen ^^
Kommentar ansehen
02.04.2006 14:48 Uhr von spendeblut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben die maedels denn noch nie in den spiegel geguckt oder verliert man dann auch seine unschuld.
Kommentar ansehen
02.04.2006 15:11 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich handelte es sich bei dem Körperteil das die Mädchen noch nie gesehen hatten um das männliche Geschlechtsteil. (Selbst unschuldige Amikinder baden nicht mit nem Sichtschutzbrett über der Wanne)

Und da versteh ich den Schock...sein wir mal ehrlich, das Teil ist doch wirklich häßlich. :P
(Andererseits haben das schon Millionen Menschen gesehen ohne in Behandlung zu müssen...ich glaube mit 13 erträgt man das)
Die hirnlose Handlung solcher Filme ist viel schlimmer, aber die bekommt man ja in ein paar Sekunden nicht mit.

Aber: Eine solche Klage hätte möglicherweise sogar in Deutschland Erfolg. Schließlich ist es verboten, Minderjährigen Filme zu zeigen die nicht für sie freigegeben sind.
Und in Amiland würde ich auch versuchen Kohle damit zu scheffeln. Wird ja alles teurer...

Übrigens: ich würde unter Umständen auch die Verantwortlichen verklagen wenn ich durch einen Fehler ein Video gesehen hätte in dem Körperteile gezeigt werden die ich nie gesehen habe.
(Ich habe bereits alle Teile des menschlichen Körpers gesehen die normalerweise sichtbar sind. Die, die nur nach Gewaltanwendung sichtbar werden will ich nicht sehen. Den Darm zum Beispiel)


Kommentar ansehen
02.04.2006 15:13 Uhr von Eysenbeiss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 13 noch nicht Aufgeklärt ??? Yo, in den USA kann sowas gut sein, die glaubn ja auch noch an den Weihnachtsmann

Zudem ist das mit dem Film Schwachsinn, denn der startet erst dann, wenn man PLAY drückt, aber wer drückt denn bitte play, wenn er noch gar keinen Film eingelegt hat ???

Ergo, Mutter hat ihre Sorgfaltspflicht verletzt und natürlich war es rein zufällig Bambi den sie rein zufällig als allerersten Film mit ihren Kindern schauen wollte, ist klar.
Kommentar ansehen
02.04.2006 15:19 Uhr von bartze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaubwürdige geschichte: ich schließe mich milano an.die frau will sich wohl bloß ein wenig bereichern.
Kommentar ansehen
02.04.2006 15:32 Uhr von HondaCivic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man man Also echt, mann kann es auch übertreiben. In Deutschland haben manche Teenies mit 8 ihren ersten Kuss, mit 11 irhen ersten Sex und mit 13 sind sie Schwanger. Die Unschuld verloren da man als 13-jährige einen Porno sah. Das ist echt zum lachen!!

Refresh |<-- <-   1-25/76   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?