01.04.06 20:01 Uhr
 6.520
 

Sexfotograf verfolgte Tagesschau-Sprecherin Eva Herman

Robert V. verfolgte monatelang Tagesschau-Sprecherin Eva Herman, um Nackt-Fotos von ihr anzufertigen. Spezialität des Fotografen sind nackte bzw. leicht bekleidete Frauen mit einer Rose zwischen den Beinen oder in der Hand.

Als Fotograf tritt Robert V. unter dem Namen Uwe Le Grand in Erscheinung. Nach seiner Auffassung denkt Fr. Herman wie er und wäre sogar mit ihm verheiratet, wenn sie nicht "...in manchen Lebenslagen spontan um sich schlagen würde....".

Die Strafanzeige gegen Robert V. wegen Beleidigung und Nötigung wird am 12.04.2006 vor dem Amtsgericht in Rostock verhandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZVS33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sprecher, Tagesschau, Tagesschau-Sprecher
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lässt Mann ertrinken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2006 20:26 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein typischer Lückenfüller der Bild: Hat zwar keinerlei aktuellen Bezug (Der Fall ist schon Monate her und der Anfang der Verhandlung ist auch erst in zwei Wochen) aber es war halt noch ein bisschen Platz und ausserdem hatte es ja was mit Sex zu tun -> Wird von Bild veröffentlicht :-(
Kommentar ansehen
02.04.2006 01:59 Uhr von Bommel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist kein Sex- sondern: ein Aktfotograf. Das ist ein ziemlich großer unterschied. Der Titel ist einfach nur mies!
Kommentar ansehen
04.04.2006 15:50 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein seriöser Aktfotograf ist das ja aber offensichtlich nicht.Wohl eher ein Spanner der zufällig Fotograf ist.
Und komplett verrückt...weiß nicht wie man das nennt, wenn man sich einbildet jemanden zu kennen den man im Fernsehen gesehen hat, ist aber ne häufige Krankheit.

Lustig, wie die Bild argumentiert, die drehen es glatt so hin, als hätte die Frau ihnen kein Interview gewährt weil sie so schockiert war.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?