01.04.06 19:55 Uhr
 264
 

Hamburg: 300 Teilnehmer bei Demonstration gegen Leinenzwang

Polizeiangaben zufolge haben in Hamburg etwa 300 Hundehalter gegen ein am heutigen Tag in Kraft getretenes Gesetz, das ihnen vorschreibt, ihre Hunde anzuleinen, demonstriert.

Neben mehreren Kundgebungen erfolgte auch ein Protestmarsch der Hundebesitzer, die ihre vierbeinigen Freunde gleich mitgebracht hatten.

Die Hamburger Hunde-Lobby bezeichnete in diesem Zusammenhang den Leinenzwang als verfassungswidrig und als Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.


WebReporter: sannifar
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, Demonstration, 300, Teilnehmer, Leine
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2006 20:02 Uhr von Teppichratte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht! 300 Demonstranten, das treibt so manchem, der gegen Hartz IV demonstrierte, den blanken Neid in die Augen. Aber man muß halt Prioritäten setzen.
Kommentar ansehen
01.04.2006 20:17 Uhr von firestormtiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hunde-Lobby? Echt, unsere Gesellschaft ist verweichlicht. Damit die guten Tiere keinen stress haben (die kommen wahrscheinlich mit Leine besser klar als ihre Herrchen), gehen die lieben Leute zur Demo. Wenns um die Sicherung von Frauenhäusern etc. geht dann gehen die lieben Menschen da nicht so bestimmt hin.

Aber Hundylobby, das klingt so leicht nach Sodomie....
Kommentar ansehen
01.04.2006 20:39 Uhr von kathleenchristine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr könnt sagen, was ihr wollt, ich finde diese News gut - vor allem auch das Bild in der Quelle.
Kommentar ansehen
01.04.2006 20:49 Uhr von Bjorn42
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir schon ganz recht: Klar, als vernünftiger Hundebesitzer, der seinen Hund auch anständig erzogen hat, frustriert das. Aber ich als Hamburger habe das Gefühl, dass genau solche vernünftigen Hundebesitzer immer weniger werden. Oh wie ich es liebe, wenn Hunde mit vollen Tempo auf einen zulaufen, dicht gefolgt vom Spruch "der tut doch nichts"... *Augenroll*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?