01.04.06 19:53 Uhr
 795
 

Lotto: Belgier gewinnt 75,75 Millionen Euro

Ein Belgier hat den Jackpot des europäischen Zahlenlottoanbieters "Euro Millions" geknackt. Der oder die Glückliche darf sich nun über 75,75 Millionen Euro mehr auf dem Konto freuen, wie das Unternehmen heute bekannt gab.

Genauere Infos über den Glückspilz sind noch nicht bekannt.

"Euro Millions" ist in insgesamt neun europäischen Ländern aktiv, was die hohen Jackpotsummen erklärt. Bereits im Juli 2005 durfte sich eine Irin über 113 Millionen Euro freuen.


WebReporter: Flave
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Lotto
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2006 19:50 Uhr von Flave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
75,75 Millionen Euro sind schon hart, wenn man bedenkt wieviele Leute in Deutschland in die Lottoannahmestellen wenn es "nur" einen Jackpot von 15> mio gibt ;)
Kommentar ansehen
01.04.2006 21:59 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laut gedacht: "ich bin ein Belgier" (Wunschdenken)
Kommentar ansehen
02.04.2006 13:59 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schwachsinn Da wäre es doch wohl besser 37 mal 2 Millionen zu verteilen!
Kommentar ansehen
03.04.2006 12:33 Uhr von ispac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: 75 Mille mit 17(oder besser 18 da man mit 17 noch nicht spielen darf)? .. ich würd meinen eltern sofort 10 abgeben damit die sich in Schweden ma gepflegt in den Ruhestand begeben können. Uromma bekommt rumd-um-die Uhr pflege und Unterhaltung damit die uns nich mehr auf die Ketten geht :P
Schwesterchen bekommt "Taschengeld" für die Lehre und der rest der Fam. bekommt insgesamt 20 mille (2 für jede Familie und je 3 für die Omas ^^)

Ich persönlich setz mich irgendwo in ner Deutschen (oder Englischen) Stadt ab und widme mich dem Projekt "Rock Band & Party" oder ich eröffne ne Kneipe ... naja wird sich schon ne beschäftigung finden ^^

ah ja ... what a dream :P
Kommentar ansehen
03.04.2006 23:44 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
über so ein Sümmchen würde ich mich auch sehr freuen:-)

Falls jemand noch ein paar Millionen für mich übrig hat - ich stehe bereit
Kommentar ansehen
04.04.2006 20:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das waer doch was: haetten dann ruhe, rente gesichert und der staat hat spaeter auch was davon.
Kommentar ansehen
04.04.2006 23:37 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na mit soviel Kohle: würde ich mir doch glatt ein Ferienhaus in Neuseeland kaufen und den Rest wohl anlegen (oder auch nicht).
Kommentar ansehen
06.04.2006 23:44 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch meinerseits: an den oder die glückliche Geinner(in)

über 75 Mio Euro würde ich mich auch mal freuen :)
im Prinzip würden mir auch schon 5 reichen.. also wenn von euch mal einer ein bißchen Kleingeld übrig hat...

*ggg*

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?