01.04.06 19:06 Uhr
 89
 

Handball: Flensburg verpasst Champions-League Finaleinzug

Die SG Flensburg-Hendewitt hat den Einzug in das Finale der Handball Champions-League verpasst. Nach einer deutlichen 22:31-Niederlage im Hinspiel gegen Ciudad Real hatte es bis vor der Halbzeit sogar noch ganz gut für Flensburg ausgesehen.

Die Flensburger führten vor der Halbzeit mit 14:12, konnten in der zweiten Hälfte ihren Vorsprung nicht ausbauen und verloren letztendlich in der heimischen Halle vor 6.500 Zuschauern mit 29:27.

Glenn Solberg, Lars Christiansen, Sören Stryger und Marcin Lijewski trafen für die Flensburger jeweils viermal.


WebReporter: ZVS33
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Champions League, Handball, Champion, Flensburg
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?