01.04.06 17:43 Uhr
 77
 

Fußball: FC St. Pauli gewinnt mit 3:2 gegen den Chemnitzer FC

Der FC St. Pauli bleibt mit einem 3:2-Sieg gegen den Chemnitzer FC weiter auf Aufstiegskurs.

Durch die Tore von Hvicha in der 58. Minute und die Tore von Thomas Meggle in der 62. und per Handelfmeter in der 75. Minute brachte den Sieg für den FC St. Pauli, die seit sechs Partien sieglos waren.

Die Tore für den Chemnitzer FC schossen Steve Rolleder (15.) und Thorsten Görke per Handelfmeter (77.). Weil im Gästeblock Knallkörper gezündet wurden, musste die Partie vor der Halbzeit unterbrochen werden.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pauli, Chemnitz, FC St. Pauli, St. Pauli
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?