01.04.06 17:28 Uhr
 147
 

Ruf nach steuerlicher Gleichstellung: Flüssiggas genauso bevorteilen wie Erdgas

Aufruf des Bundesverbandes Flüssiggas an die deutsche Bundesregierung: Entgegen der steuerlichen Förderung von Auto- und Erdgas, jeweils steuerprivilegiert bis 2009 bzw. 2020, gibt es keine Steuervorteile für die Verwendung von Flüssiggas.

"Wir kämpfen nicht um Subventionen, sondern um Chancengleichheit und faire Marktbedingungen", so Hanns Richard Hareiner, Chef des Verbandes Flüssiggas.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ruf, Erdgas, Gleichstellung
Quelle: www.verivox.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?