01.04.06 14:47 Uhr
 635
 

Neues Einsteigerhandy von Nokia

Das Nokia 1112 wurde in China vorgestellt und ist speziell auf die Bedürfnisse von Handyeinsteigern eingestellt. Hauptsächlich vertrieben werden soll es in Regionen, die noch erhebliches Wachstumspotential aufbieten, so z. B. in Asien und Osteuropa.

Das Handy, welches bereits in den nächsten Wochen ausgeliefert werden soll, wird voraussichtlich zu einem Preis von ca. 50 Euro zu kaufen sein. Es ist jedoch nicht mit einer Kamera, Bluetooth, Farbdisplay oder MP3-Player bestückt.

Die einzig erwähnenswerte besondere Funktion des Handys ist eine sprechende Uhr, Speicherplätze für Rufnummern bietet das Handy 200 sowie weitere 250 Nummern auf der Karte der Netzbetreiber.


WebReporter: ZVS33
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nokia, Einsteiger
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2006 14:43 Uhr von ZVS33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut Nokia, mal wieder ein bisserl runterkommen von diesem immer mehr Funktionen in immer kleineren Geräten. Das einfache Handy reicht für die Vielzahl der Bürger aus, ich hoffe auf eine Markteinführung in Deutschland in Kürze.
Kommentar ansehen
01.04.2006 15:41 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Ich finde diese Mehrwerte der neuen Mobilfunkgenerationen sehr nützlich.

Anstatt z.B. Terminkalender, mp3-player, Handy, etc.... mitzuschleppen habe ich lieber alles in einem.

Wenn dann noch die Oberflächenführung sowie die Gesamtbedienung (Stift) passen, ist doch alles wunderbar.
Kommentar ansehen
01.04.2006 15:59 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne Telefone: Die neuen Handys von Nokia gefallen mir. Besonders das hier erwähnte 1112. Es kann telefonieren.

Alles andere stört mich bei einem Telefon nur. Keine Probleme mit Viren, Spyware, Trojaner. Am besten wäre noch wenn kein kindischer, penetranter und andere zur Weißglut bringender Klingelton von Jamba funktionieren würde. Auch schön das dieses Handy keine Spanner und "Happy Slapping" Kamera hat.
Kommentar ansehen
01.04.2006 16:07 Uhr von Natsukawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na prächtig. Endlich ein CellPhone, das die ewigen "Ich will nur Telefonieren" - Blubberer zufrieden stellt. Sie leben nach den Mottos:

- Wozu ein Auto? Mein Tretroller bringt mich überall hin!
- Wozu Kleidung? Mein Lendenschurz bedeckt doch alles!
- Wozu eine Kloschüssel? Ich kack´ in den Wald!

Jetzt können sie endlich aufhören zu lamentieren, daß es keine Mobiles für ihre Wünsche gäbe.

Seid nun glücklich und hört auf, denen auf den Geist zu trollen, die in ihrem Cell lieber alles auf einmal haben, anstatt X Geräte mitzuschleifen und bei Bedarf das richtige vergessen zu haben. Warum denn nicht Telefon, MP3-Player, Storagegerät, Digicam, Filofax, Navisystem, Taschenlampe (*lach*) etc. all in one zu haben?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?