01.04.06 14:18 Uhr
 491
 

Apple feiert 30-jähriges Jubiläum - Happy Birthday

Es begann vor 30 Jahren in einer Garage, als Steve Jobs und Steve Wozniak ihre Firma unter dem Namen "Apple" in das Handelsregister eintragen ließen und ihren ersten Computer-Bausatz unter der Bezeichnung "Apple I" vorstellten.

Apple I, den man ab 1977 in einem spartanischen Holzgehäuse auslieferte, wurde kurze Zeit später durch den "Apple II" abgelöst, welcher sich zu einem Bestseller mauserte und seinen Siegeszug durch die Computerwelt antrat.

Zahlreiche Folgemodelle bescherten der Firma traumhafte Zuwachszahlen und machten Apple weltberühmt. Das Aktienkapital von Apple liegt zurzeit bei 51 Milliarden Dollar und hat den vierfachen Wert aller General-Motors-Aktien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Jubiläum
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2006 14:09 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder, wie die Zeit vergeht! Heute ist Apple gerade im graphischen Computer-Business nicht mehr wegzudenken und die Verkaufszahlen des iPod brauchen sich nicht zu verstecken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Connecticut/USA: Nach Rapper-Konzert - 90 Besucher in Klinik
Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?