31.03.06 21:57 Uhr
 64
 

2. Fußball-Bundesliga: Cottbus gewinnt gegen Freiburg und festigt Aufstiegsplatz

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann Energie Cottbus gegen den SC Freiburg mit 2:1 (2:0). Im Stadion der Freundschaft verfolgten 9.800 Besucher das Spiel. Cottbus konnte seinen dritten Platz in der Tabelle damit festigen.

Mitte der ersten Halbzeit (23. Min.) gingen die Platzherren durch Sergiu Radu in Führung. Quasi mit dem Pausenpfiff traf Daniel Ziebig zum 2:0 für Cottbus.

In der 71. Minute (Handelfmeter) erzielte Dennis Aogo den Anschlusstreffer. Der vom Schiedsrichter gegebene Elfmeter war allerdings zweifelhaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Freiburg, Cottbus, Aufstieg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2006 09:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im moment sieht es fuer cottbus ja gut aus in die bundesliga aufzusteigen. ab nun wird es wohl eine nervensache werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?